Katharina SIMON MUSCHEID

Studium der Geschichte (Mittelalters und Neuzeit), der Lat. Philologie, der Ur- und Frühgeschichte in Basel.
1982-1989 wissenschaftliche Assistentin.
1986 Promotion bei Prof. F. Graus (Basler Handwerkszünfte im Spätmittelalter).
1999 Habilitation bei Prof. R. C. Schwinges in Bern (Die Dinge im Schnittpunkt sozialer Beziehungsnetze, 14.-16. Jh.).
Privatdozentin in Bern. Lehraufträge und Lehrstuhlvertretungen in Bern, Zürich, Freiburg (CH), Luzern.