André Gide, Quelle: Online Center for Gidian Studies, http://www.andregide.org/photo_gallery/gidph1.html [abgerufen am 28.12.02]
André Gide, Quelle: Online Center for Gidian Studies, http://www.andregide.org/photo_gallery/gidph1.html [abgerufen am 28.12.02]
André Gide, Quelle: Online Center for Gidian Studies, http://www.andregide.org/photo_gallery/gidph1.html [abgerufen am 28.12.02]
André Gide, Quelle: Online Center for Gidian Studies, http://www.andregide.org/photo_gallery/gidph1.html [abgerufen am 28.12.02]
 
           
 

 

André Gide - Eine Untersuchung seiner Männlichkeit
anhand von Stirb und Werde

Die vorliegende Arbeit entstand Im Rahmen des Kurses Wissenschaftliche Wissens- und Textproduktion - S3 von o. Prof. Wolfgang Schmale für beginnende Studenten und Studentinnen der Geschichte an der Universität Wien. Ziel war die Annäherung an ein Selbstzeugnis eines Mannes durch die Untersuchung der in dieser Pirmärquelle preisgegebenen Männlichkeit des Verfassers.

Unter "Männlichkeit" findet der/die Leser/in die Quellenautopsie unter dem Aspekt der Männlichkeit zu André Gides autobiographischem Werk Stirb und Werde, die mit einzelnen Zitaten Gides aus diesem Werk verlinkt ist. Diese von mir ausgewählten Passage dienen zur besseren Veranschaulichung der Schlüsselthemen in der Quellenautopsie. Zur Ergänzung und Abrundung der biographischen Informationen steht eine Zeittafel zu Gides Leben unter "Biographie" zur Verfügung. Die "Bibliographie" bietet einige kommentierte Literaturverweise bzw. Links und eine kurze Auflistung André Gides wichtigster Werke.