VERANSTALTUNGSVORSCHAU

(blau eingefärbte Textteile enthalten Links zu weiteren Informationen)

 

 

Vorträge im Veranstaltungsprogramm der Wiener Sprachgesellschaft

 

30. 04.   Nathan W. Hill • School of Oriental and African Studies, London  What do we mean bycognate’? • 19:00, Sensengasse 3a, Hörsaal 1 (1. OG)

06. 05.   Mark Dang-Anh • Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS), Mannheim  Kleine Worte, große Geheimnisse? Zur Erforschung von Alltagssprache im Nationalsozialismus in Briefen, Tagebüchern und Abhörprotokollen • 18 Uhr, Sensengasse 3a, Hörsaal 1 (1. OG)

07. 05.   Wannie Carstens • North-West University, Potchefstroom, Südafrika  Afrikaans as language of Africa: a sociohistorical view • 18:30, Sensengasse 3a, Hörsaal 1 (1. OG)

14. 05.   Kersten Sven Roth • Heinrich Heine Universität Düsseldorf  • [Vortragstitel wird zeitgerecht bekanntgegeben] • 18:30, Sensengasse 3a, Hörsaal 1 (1. OG)

21. 05.   Máté IttzésEötvös Loránd Tudomnányegyetem (ELTE), Budapest  • [Vortragstitel wird zeitgerecht bekanntgegeben] • 18:30, Sensengasse 3a, Hörsaal 1 (1. OG)

28. 05.   Giuditta CaliendoUniversité de Lille  The Representation of Transnational Organized Crime in Media Discourse: the case of Italy’s lesser-known Mafias • 18:30, Sensengasse 3a, Hörsaal 1 (1. OG)

04. 06.   Michael Weiss • Cornell University, Ithaca, NY  • [Vortragstitel wird zeitgerecht bekanntgegeben] • 18:30, Sensengasse 3a, Hörsaal 1 (1. OG)

18. 06.   Isabelle LeBlancUniversité de Moncton, Canada  • [Vortragstitel wird zeitgerecht bekanntgegeben] • 18:30, Sensengasse 3a, Hörsaal 1 (1. OG)

 

                             

 

Vorträge bei anderen Veranstaltern in Wien

 

02. 05.   Marcel den Dikken • SEAS/ELTE & RIL/HAS, Budapest  Canonical and reverse predication in the syntax of the active/passive alternation • 16:00 – 17:30, Sensengasse 3a, Seminarraum 3 (1. OG)

03. 05.   Marcel den Dikken • SEAS/ELTE & RIL/HAS, Budapest  One syntax for all: A unified representational system for syntax and phonology • 13:00 – 15:00, Sensengasse 3a, Seminarraum 2 (1. OG)

04. 06.   Mi-Cha Flubacher • Institut für Sprachwissenschaft, Universität Wien  Spannungsfeld Arbeit, Integration und Sprachkompetenzen: Eine soziolinguistische Diskussion • 18:15, Campus WU, Gebäude D2, Eingang D, »Fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation«, 2. OG, Raum D2.228

         

Linguistisches Kolloquium Romanistik im Sommersemester 2019

 

                             

 

Sonstige Veranstaltungen

Unter dieser Rubrik erlauben wir uns, auf Aktivitäten anderer Veranstalter hinzuweisen, an denen Mitglieder der Wiener Sprachgesellschaft beteiligt sind, sowie auf in Wien stattfindende sprachwissenschaftliche Veranstaltungen von allgemeinem Interesse (ohne Anspruch auf Vollständigkeit).

 

9. Doktorand_innen-Workshop der Germanistischen Sprachwissenschaft and friends

9.-10. Mai 2019

Universität Wien

 

         

 

Workshop

Aussprache im Französischunterricht II

10. Mai 2019

Institut für Romanistik

 

         

 

Tagung

Deitsch, Dütsch, Deutsch

Deutsch als Zweitsprache im Dialekt-Standard-Kontinuum/-Spektrum des Deutschen

10.-11. Mai 2019, Universität Wien (genauer Ort wird noch bekanntgegeben)

Anmeldung bis 17. März erbeten unter nicole.irmler@univie.ac.at

 

                             

 

FÖRDERUNGSPREIS DER WIENER SPRACHGESELLSCHAFT

 

         

 

VEREINSANGELEGENHEITEN

 

Statuten

 

Ergebnisse der Jahresversammlung vom 20. März 2018

Letzte Änderung: Do, 2019-04-11, 15:14:58
Datenschutzerklärung | Impressum