Programm

Wir stimmen uns bereits am Mittwoch, den 31.5.2017, zusammen mit Prof.in Marion Gymnich beim Pre-Conference Workshop „Quantität als Problem der komparatistischen Gattungstheorie“ auf die Inter-Thematik ein.

Die Graduiertenkonferenz „Inter Inter Inter – komparatistische Forschung im Dazwischen“ startet am Donnerstag, den 1.6.2017, mit einer gemeinsamen Diskussion der Teilnehmer_innen, in der grundlegende Fragen und Herangehensweisen an das Thema besprochen werden. Donnerstagnachmittag und am Freitag, den 2.6., finden 15-minütige Vorträge in thematisch gebündelten Panels mit anschließender Diskussion im Plenum statt.

Einen vergnüglichen Abschluss bildet der zweite komparatistische Science Slam „Tanz die Literaturwissenschaft“ am Freitagabend. Anmeldungen werden laufend entgegengenommen & auch Spontan-Slammer_innen sind herzlich willkommen!