Mag.Dr.phil. Tamara Ehs

Tamara Ehs forscht zu sozialen Fragen von Demokratie und Rechtsstaat. Sie unterrichtet im Lehramtsstudium Politische Bildung an der Universität Wien und ist Vorsitzende des Thin & Action Tanks "IG Demokratie".

 

 

Wichtigste Publikationen zu Hans Kelsen:

- Felix Frankfurter, Hans Kelsen and the practice of Judicial review, in: ZaöRV 2013, 451-481

- Hans Kelsen. Legal Scholar between Europe and the Americas, online auf: Transatlantic Perspectives, November 2012 (mit Miriam Gassner).

- Vertreibung in drei Schritten. Kelsens Netzwerk und die Anfänge österreichischer Politikwissenschaft, in: ÖZG – Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften, 21(3)/2010 (hg von Christian Fleck), S. 147-174.

- als Herausgeberin: Hans Kelsen. Eine politikwissenschaftliche Einführung, Baden-Baden und Wien: Nomos und facultas.wuv 2009.

- The EU as Rechtsgemeinschaft. A Kelsenian Approach to European Legal Philosophy, in: Rivista Internazionale di filosofia del diritto, 85(2)/2008, S. 193-222 (mit Jürgen Busch).

- Hans Kelsen und politische Bildung im modernen Staat. Vorträge in der Wiener Volksbildung und Schriften zu Kritikfähigkeit und Rationalismus, Schriftenreihe des Hans Kelsen-Instituts, Band 29, Wien: Manz 2007.