Interaktive Mindmap
Übergeordnete Kapitel
IconNummerTitel
up 1 Grundlagen des wissenschaftlichen Schreibens

1.5 Stilistische Fragen und Wortwahl

Die Sprache in ihrer verschriftlichten Form ist für unsere wissenschaftlichen Zwecke das hauptsächliche Kommunikationsmittel. Es ist deshalb auch wichtig, sich mit ihr bewusst auseinander zu setzen.

Es ist die Sprache, die den Inhalt, den Sie vermitteln wollen, den RezipientInnen zugänglich macht. In der Sprache unterscheidet sich auch wesentlich ein wissenschaftlicher Text von einem Text, der sich an ein nicht spezifisches und breites Publikum richtet.

Die Wissenschaftssprache unterscheidet sich von der gängigen Alltagssprache im Besonderen dadurch, dass sie möglichst sachlich, neutral und eindeutig gehalten ist.

Hilfe Interaktive Mindmap Seitenanfang
Home Sitemap Suche Bilder VorherigeNächste