Interaktive Mindmap
Übergeordnete Kapitel
IconNummerTitel
up 1 Grundlagen des wissenschaftlichen Schreibens

1.7 Wissenschaftliches Schreiben und der KSA-Forschungsprozess

Im Rahmen der Ethnologie bzw. der Kultur- und Sozialanthropologie gibt es hinsichtlich der Produktion wissenschaftlicher Texte ein Spezifikum, das sie von allen anderen Sozialwissenschaften unterscheidet: Das Problem der Repräsentation „anderer“ Kulturen/Gesellschaften und deren Angehöriger. Die Komplexität dieses Spezifikums spiegelt sich grundsätzlich in der methodischen Vielfalt und den theoretischen Zugängen der Disziplin wider.

Man kann sagen, dass die moderne Ethnologie oder damals eher noch Ethnographie mit Bronislav Malinowski und seinem Paradigma der Teilnehmenden Beobachtung ihren methodischen Anfang nahm. Der/die ForscherIn galt damals noch quasi als objektive, neutrale Instanz, mit der Aufgabe, sich in naiv hermeneutischer Manier in die sogenannten „Eingeborenen“ hineinzuversetzen. Grob gesagt ging es um die Informationsbeschaffung durch InformantInnenbefragung, das Sammeln ethnographischer Objekte und Daten, objektive Kulturbeschreibung etc. Man glaubte auch, ähnlich wie in den Naturwissenschaften, Vorgänge beobachten und interpretieren zu können und damit zu eindeutigen und gesicherten Ergebnissen zu kommen, um anschließend Aussagen über die betroffenen Menschen, deren religiöse Vorstellungen und Weltbilder und deren Gesellschaften machen zu können. Der/die ForscherIn war damit nicht nur privilegierte/r BeobachterIn, sondern repräsentierte mit den Stammesmonographien, den wissenschaftlichen Texten in paternalistischer Weise die sogenannten „schriftlosen Völker“.

Die Meinungen, Ansichten und Erkenntnisse der Betroffenen kamen bei der Produktion der Texte kaum zum Tragen, weil ihnen großteils die intellektuellen Fähigkeiten zur Selbstreflexion und die Gleichwertigkeit mit den sogenannten zivilisierten EuropäerInnen abgesprochen wurden.

Untergeordnete Kapitel
Iconnumbertitle
down 1.7.1 Postmoderne Kritik
down 1.7.2 Schreiben nach der Postmoderne
Hilfe Interaktive Mindmap Seitenanfang
Home Sitemap Suche Bilder VorherigeNächste