Institut für Kultur- und Sozialanthropologie Universität Wien

Logo














Qualitätssicherung und Nachhaltigkeit


Quadrat Die Nachhaltigkeit der Lernumgebung beruht auf ihrer systematischen Integration in das Studienprogramm der Kultur- und Sozialanthropologie und auf den multiplen und langfristigen Nutzungsmöglichkeiten ihrer verschiedenen Elemente.


Quadrat Die freizugänglichen Lern/Lehrunterlagen im Content Pool können auch unabhängig von einzelnen Lehrveranstaltungen von Studierenden in diversen Lernsituationen immer wieder verwendet und neu kontextualisiert werden. Auch können Teile der Lernunterlagen im Rahmen anderer Lehrveranstaltungen Verwendung finden.


Quadrat Insbesondere ergeben sich multiple und langfristige Nutzungsmöglichkeiten im Bereich der Methoden, wo eine Übertragung auf und Ergänzung durch andere Studienprogrammleitungen in den Sozialwissenschaften möglich ist.


Quadrat Die Lernumgebung kann auch, im Zuge der Umstellung von Diplomstudium zu BA/MA, leicht in das BA-Studienprogramm inkorporiert werden und wird so den Anforderungen von eBologna gerecht.


1. Workshop "Grundlagen des Blended Learning"


Quadrat Um die Qualität des Projekts zu gewährleisten, werden während der Projektlaufzeit Workshops für AutorInnen angeboten sowie laufend Evaluierungen durchgeführt. Diese systematischen Evaluierungen erfolgen sowohl durch ExpertInnen als auch durch die Studierenden selbst.


© Institut für Kultur- und Sozialanthropologie 2006-2011

Webdesign und Produktion: Anderl, Budka & Trupp Quadrat

Creative Commons License