ART CERCLE „MUSIK, THEATER UND FOTOGRAFIE ALS FRAGE DES KUNSTRECHTS“ (3.5.2019)

Sehr geehrte Mitglieder und Freunde der Forschungsgesellschaft Kunst & Recht, die Forschungsgesellschaft Kunst&Recht lädt Sie in Kooperation mit dem ULG Kunstrecht der Sigmund Freud Privatuniversität herzlich ein zum

ART CERCLE „MUSIK, THEATER UND FOTOGRAFIE ALS FRAGE DES KUNSTRECHTS“

Freitag, 03. Mai 2019 von 16:00 bis 20:00 Uhr
in der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien
Campus Prater – Freudplatz 1, 1020 Wien, Hörsaal 5003

Begrüßung und Eröffnung

  • Univ.-Prof. Dr. Bernd-Christian Funk, Dekan d. Rechtswissenschaftlichen Fakultät SFU
  • Univ.-Prof. Dr. Gerte Reichelt, Leiterin des ULG Kunstrecht der SFU

Vorträge

  • Mag. Christian Kircher, Geschäftsführer Bundestheater Holding, Wien,
    „Oper als Betrieb: Schwerpunkt Wiener Oper“
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Erik Jayme, LL.M., Universität Heidelberg,
    „Rechtsfragen des modernen Regietheaters“
  • Dr. Peter Mosimann, RA Basel,
    „Fotografie und Urheberrecht“

Anschließend gemeinsames Abendessen im Restaurant Hansen 1010 Wien, Wipplingerstraße 34
u.A.w.g.
Mit herzlichen Grüßen
Gerte Reichelt

iHerb.com is an online seller that supplies largely supplements, and additionally a vast array of environment-friendly cleaning, make-up and also foodstuff. They are based in California, have actually stayed in business considering that 1996 and ship all over the globe. You can get in touch with iHerb through their internet site, and discover them on facebook, twitter, instagram and also youtube.

Vorschau: 17. Mai 2019 Art Cercle und GV der Forschungsgesellschaft Kunst & Recht

P.S.: Es wird höflich um Überweisung der noch offenen Mitgliedsbeiträge 2018 ersucht. Bankverbindung: Bank Austria, IBAN AT31 1200 0502 4208 3919, BIC BKAUATWW.
Ordentliches Mitglied inkl. ermäßigtes Abonnement Bulletin –Jahresbeitrag EUR 89,- (für Studierende EUR 49,-) Ordentliches Mitglied (ohne ermäßigtes Abonnement Bulletin) – Jahresbeitrag EUR 65,- (für Studierende EUR 25,-). Förderndes Mitglied mit der Bereitschaft, die Forschungsgesellschaft Kunst&Recht nachhaltig durch einen jährlichen Förderbetrag von mind. EUR 200,- zu unterstützen.