BULLETIN KUNST & RECHT 2/2020, 1/2021

Editorial

Wissenschaftliche Beiträge

  • Restitution von Kolonialgut: Narrative Wiedergutmachung und kulturelle Identität im Kunstrecht . 5
    Erik Jayme
  • Kolonialismus – Dekolonisierung – Neokolonialismus . 13
    Kurt Siehr
  • Geistiges Eigentum oder zumindest Kontrollbefugnisse zugunsten indigener Bevölkerungen hinsichtlich ihrer traditionellen kulturellen
    Ausdrucksformen? . 21
    Thomas Dreier
  • Klimts „Goldene Adele“ – ein Gemälde, das (auch) Prozessrechtsgeschichte schrieb . 39
    Walter H. Rechberger
  • Folgerecht in Österreich. 15 Jahre Erfahrungen mit § 16b UrhG . 50
    Ernst Ploil
  • Völkerrechtlicher Schutz katholischer Kulturgüter . 55
    José Angelo Estrella Faria
  • Herausforderungen an den Urheberrechtsschutz für europäische und außereuropäische Musik . 73
    Andreas Rahmatian
  • Zur Geschichte musikalischer Autorschaft . 96
    Markus Grassl
  • Werkverzeichnisse / Catalogues Raisonnés in der bildenden Kunst. Ein Spezialthema der Kunstgeschichte mit hoher praktischer Relevanz . 115
    Franz Smola
  • Kunstfälschungen aus polizeilicher Sicht . 129
    Anita Gach
  • Zugänge der Ökonomie zu Kunst und Kunstrecht . 138
    Wolfgang Weigel
  • Die Bedeutung und Verantwortung der Kunstkritik – ihre Geschichte und ihre Krise . 150
    Silvie Aigner
  • Aktuelles in Gesetzgebung und Rechtsprechung. Der Fall Barnet gegen Griechenland. Ein Auktionshaus klagt gegen einen Staat . 164
    Ira Kaliampetsos
  • Rechtliche Fragestellungen bei Konservierungs- und Restaurierungsmaßnahmen. Das Kunstwerk im Verhältnis zwischen Künstler, Eigentümer und Erben . 169
    Daniel-Philipp Häret
  • Aktuelles im Urhebervertragsrecht – Ausgewählte Rechtsprechung .  174
    Nikolaus Kraft

Bericht

  • UNESCO-Welterbe: Ein unmittelbar anwendbarer Staatsvertrag hält immer weiter Einzug in nationale Normen . 187
    Mona Mairitsch

Buchbesprechungen

  • Zur Restitution afrikanischer Kulturgüter aus europäischen Museen an ihre Ursprungsländer
    Rezension zu Moritz Holfelder, Unser Raubgut. Eine Streitschrift zur kolonialen Debatte, Ch. Links Verlag, Berlin 2019, 223 Seiten .  193
    Erik Jayme
  • Kunstrecht und Kunstmarkt. Zugleich Rezension zu: Giovanni Liberati Buccianti (Hrsg.), L’opera d’arte nel mercato – Principî e regole, Giappichelli Editore, Turin 2019, X, 229 Seiten . 195
    Erik Jayme

Vorstand und Kuratorium der Forschungsgesellschaft Kunst & Recht . 198
Autorenverzeichnis . 199