ART CERCLE: „Restitution und Provenienzforschung“ (14.1.2022)

Sehr geehrte Mitglieder und Freunde der Forschungsgesellschaft Kunst & Recht, die Forschungsgesellschaft Kunst & Recht lädt Sie in Kooperation mit dem ULG Kunstrecht der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien herzlich ein zum

ART CERCLE
„Restitution und Provenienzforschung“

Freitag, 14. Jänner 2022, von 17:00 bis 20:00 Uhr
Kunsthistorisches Museum Wien
1010 Wien, Maria-Theresien-Platz

Begrüßung und Eröffnung

  • Paul Frey, Geschäftsführer KHM Wien
  • Gerte Reichelt, Wissenschaftliche Leitung des ULG Kunstrecht

Vortrag und Diskussion

  • Thomas Dreier, Universität Karlsruhe, „Geistiges Eigentum indigener Völker hinsichtlich ihrer kulturellen Ausdrucksformen“
  • José Angelo Estrella, eh. Generalsekretär Unidroit Rom, „Res Sacrae als Beutegut und Sammelstück: Provenienz, Handel, Restitution“

Präsentation

Bulletin Kunst & Recht der Forschungsgesellschaft Kunst & Recht 2021/2 2022/1

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung bis 08. Jänner 2022
Mit herzlichen Grüßen
Gerte Reichelt

Vorschau: 04. März 2022 Art Cercle „Museologie“

P.S.: Es wird höflich um Überweisung der noch offenen Mitgliedsbeiträge 2021 ersucht.
Bankverbindung: Bank Austria, IBAN AT31 1200 0502 4208 3919, BIC BKAUATWW.
Ordentliches Mitglied inkl. ermäßigtes Abonnement Bulletin –Jahresbeitrag EUR 89,- (für Studierende EUR 49,-) Ordentliches Mitglied (ohne ermäßigtes Abonnement Bulletin) – Jahresbeitrag EUR 65,- (für Studierende EUR 25,-). Förderndes Mitglied mit der Bereitschaft, die Forschungsgesellschaft Kunst&Recht nachhaltig durch einen jährlichen Förderbetrag von mind. EUR 200,- zu unterstützen.