Kursangebot | Aktuell

Access Experts Makros

Ziel:
Möchten Sie wiederkehrende Vorgänge automatisieren, sich aber nicht in die komplexere Welt der VBA-Programmierung einarbeiten?
Optimieren und automatisieren Sie die Verwaltung Ihrer Daten von der einfachen Lösung bis zur Abbildung ganzer Prozesse und steigern Sie dank einfacher Programmierung die Produktivität Ihrer Access-Datenbank.
Sie wollen Ihrer Access-Datenbank den professionellen Komfort geben und mit Ihrer eigenen individuellen Software-Lösung arbeiten.

Zielgruppe:
Für alle versierten Access-AnwenderInnen, die die erweiterten Möglichkeiten von Access kennen lernen und ihre eigenen Access-Kenntnisse ausbauen wollen.
Sie haben Datenbanken bereits erstellt und bearbeitet, wobei Fragen aufgetaucht sind, ob diverse Vorgänge nicht automatisch erledigt werden können.
Sie suchen nach einer raschen Lösung und wollen sich nicht mit einem fremdsprachigen Programmcode herumschlagen müssen.
Sie arbeiten mit dem Programm Access und wollen anwenderorientierte Lösungen schaffen und mehr Zeit für andere Aufgaben gewinnen, wenn dabei Vieles automatisch abläuft.
Sie kennen die Vielfalt der neuen Features von Access noch nicht und wollen diese nutzen?

Voraussetzungen:
Gute Access-Kenntnisse sowie der praktische Umgang mit Access sind als Voraussetzung unbedingt erforderlich.

Kursziel:
Access mit Makros automatisieren und programmieren
Anwenderfreundliche und sicherere Lösungen entwerfen
TeilnehmerInnen setzen Makros in Access effektiv ein und lösen so tägliche Aufgabestellungen sicher und einfach!

Inhalt:
Grundlagen
Sicherheitscenter Einstellungen
Was sind Makros?
Grenzen von Makros
Der Makro-Editor
Die verschiedenen Makroarten
Spezielle Makros unter Access
Mit dem Autoexec Makro das Startverhalten der APP beeinflussen.
Über Autokeys Makro eingebaute Funktionen per Shortcut aufrufen
Eingebettete Makros
Mit Datenmakros auf Tabellenaktionen reagieren - vergleichbar mit "Triggern", wie im Microsoft® SQL Server
Untermakros
Gesteuerte Makrowiederholung
Fehlerbehandlung

Debuggen von Makros
Meldungsfenster über Makros steuern
If Then Else / Verzweigungen erstellen
APP beenden steuern
Makros in VBA umwandeln
Makros kommentieren
Makros durch Ereignisse aufrufen
Makros in Formulare und Berichte einbinden
Schaltflächen automatisch mit Makros versehen
Makrogruppen erstellen
Makros bedingt ausführen
Eigenständiges Schlussprojekt

Methoden:
Vortrag, Demonstration und praktische Übungen am PC



Zurück zur Kursübersicht
KontaktFeedback