Kursprogramm

Calc Einführung

Bei Libre Office handelt es sich um ein vollwertiges Office-Paket, welches eine kostenlose Alternative zu Microsoft Office darstellt und sich einer schnell wachsenden Anzahl an aktiven Usern erfreut.

Tabellenkalkulationsprogramme dienen der Eingabe und Verarbeitung von tabellarischen (numerischen oder alphanumerischen) Daten und stellen eine große Anzahl an Funktionen und Möglichkeiten der grafischen Aufbereitung von Daten zur Verfügung.

Ziel: Die TeilnehmerInnen erlernen Datenmaterial strukturiert aufzubereiten, einfache Berechnungen durchzuführen und sind in der Lage Informationen auch mit Hilfe der Diagrammtools grafisch darzustellen.

Zielgruppe: Studierende und MitarbeiterInnen der Universität Wien

Inhalte:
Die Calc-Arbeitsoberfläche
Dateneingabe und wesentliche Einstellungen (Darstellung, Zeilen- und Spalteneigenschaften)
Formatierungsmöglichkeiten der eingegebenen Daten: Zellen, Schrift und Rahmen
Bedingte Formatierung
Bezüge auf Zellen, einfache Berechnungen
Arbeiten mit einfachen Formeln und Funktionen (für numerische Werte und Textwerte)
Speichern, Datenexport
Diagramme



Zurück zum Kursprogramm