Kursangebot | Aktuell

IT-Security kompakt

Dieser Kurs stellt die einfachsten Sicherheitsmaßnahmen vor, die AnwenderInnen treffen können und sollten. Dabei geht es neben technischen Aspekten auch darum, folgenschwere Fehler zu vermeiden zu lernen und Risiken möglichst aus dem Weg zu gehen. Ausganspunkte sind reale Bedrohungsszenarien wie:
Was passiert, wenn ich mein Notebook verliere oder wenn es gestohlen wird?
Wie begegne ich Datenverlust, wenn eine Schadsoftware meine Dateien vernichtet?
Was muss ich beachten, damit mein Passwort nicht in falsche Hände gerät?

Ziel:
Die TeilnehmerInnen kennen die wichtigsten Maßnahmen, um sich vor den im universitären Leben typischen IT-Risiken optimal zu schützen.

Zielgruppe:
All jene, die Informationstechnologie anwenden und möglichst schnell etwas für ihre IT-Sicherheit tun möchten.

Inhalte:
aktuelle Bedrohungen
Welche Bedrohungen sind im Uni-Alltag relevant? | Wovor muß ich mich schützen?
Passwörter
Wie sollen Passwörter gewählt werden? | Wie schütze ich meine Passwörter? | Passwort-Safes | Wo darf ich mein u:account-Passwort verwenden?
Datensicherheit
Schutz vor Datenverlust | Vertraulichkeit | Cloud-Speicher | Verschlüsselung
Sicher im Web
Browser-Plugins | Sicherheitsfunktionen im Web-Browser | Private Browser Mode |
E-Mail-Sicherheit
Spam | Schadsoftware per Mail | Betrug und Social Engineering | Signatur und Verschlüsselung
Basissicherung der Endgeräte
Virenscanner | Softwareauswahl, -einstellungen und -wartung | Hardwaresicherheit | Bildschirmsperre | USB-Sticks und andere Datenträger | Verlust und Diebstahl

Termin Anmeldefristen Kursort freie Plätze
09.11.2018 11:30 - 13:30 25.06.2018 - 08.11.2018 Hörsaal III, Neues Institutsgebäude, Stiege 1, Erdgeschoß, links , Universitätsstraße 7 113 Anmeldung


Zurück zur Kursübersicht
KontaktFeedback