Kursprogramm

MaxQDA Einführung

MaxQDA hilft bei der Analyse unstrukturierter qualitativer Daten. Text-, Grafik-, Audio- und Videodaten können mit dieser Software annotiert und analysiert werden. Mit einer Vielzahl an Funktionen unterstützt die Software qualitativ Arbeitende bei der Verwaltung und Visualisierung der Datenmaterialien.

Ziel:Die Einführung umfasst zwei Tage in denen die wichtigsten Funktionen von MaxQDA vermittelt werden, von der Entscheidung für computergestützte Datenanalyse bis zur Dissemination der Ergebnisse. Am Ende sollen die Teilnehmer/innen soweit mit den Grundlagen der Arbeit mit MaxQDA vertraut sein, dass sie dazu in der Lage sind, selbständig ein Projekt mit dieser Software vorzubereiten und kodierend zu bearbeiten.

Zielgruppe: Die Codier-Software MaxQDA unterstützt Linguisten, Sozial-, Kultur- und Literaturwissenschafter bei der systematischen Erfassung und der komplexen Analyse kleiner und großer Mengen qualitativer Daten. Das Programm erfasst Texte, Bilder und Videos und ist insbesondere für Forschungsprojekte mit mehreren Datensorten empfehlenswert.

Inhalte:
Datenmanagement und Projektaufbau

Einfaches User-Management | Einfaches Datenmanagement | Grundeinstellungen | Transkriptionen | Projektmanagement mit QDA-Software

Erste Arbeitsschritte
Arbeiten mit verschiedenen Datengrundlagen | Annotieren und Kodieren | Gruppieren der Daten | Grundlegende Analysetools | Praktikabilität für verschiedene Methodenansätze

Search and Retrieve
Suchfunktionen auf Textebene | Retrieval basierend auf bestehenden Kodierungen | Filterabfragen | Automatisierung von Analysen

Visualisieren
Visualisieren der Ergebnisse | Relationen | Netzwerke

Methoden:
Alle Teilnehmer/innen arbeiten an einem gemeinsamen Datensatz und erstellen im Laufe des Kurses ein eigenes Projekt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Analyse von Textmaterial.
Termin Anmeldefristen Kursort freie Plätze
08.11.2018 09:00 - 16:00 09.11.2018 09:00 - 16:00 25.06.2018 - 25.10.2018 Class Room 1 (CLS1), Hof 7, Eingang 7.1, 1. Stock, Spitalgasse 2 ausgebucht Anmeldung


Zurück zum Kursprogramm