Kursprogramm

Python 3 Einführung

Python ist – dank einer umfangreichen Standardbibliothek - eine für verschiedenste Zwecke (Webframeworks, Office-Automatisierung, u. v. m.) einsetzbare, leicht zu erlernende und dennoch mächtige Programmiersprache, die in den Ranglisten der gefragtesten Sprachen stets eine hohe Position einnimmt. Im Jahr 2018 von TIOBE zur
„Programmiersprache des Jahres“ gewählt, erfreut sich Python einer wachsenden Gemeinschaft. Auch in der Wissenschaftsgemeinde ist Python dank zahlreicher Pakete für numerische Analysen, Data Science, Visualisierung sowie Machine Learning stark vertreten. Python ist frei für alle gängigen Betriebssysteme verfügbar.


Voraussetzung: Voraussetzung ist lediglich etwas allgemeine praktische PC-Erfahrung mit dem Windows-Betriebssystem,insbesondere der Umgang mit einem einfachen Texteditor. Der Kurs ist sowohl für Programmierneulinge als auch für Quereinsteiger, die etwas Erfahrung mit anderen (interpretierten) Sprachen mitbringen, gedacht.

Ziel: Sie erhalten eine Einführung in die Sprache Python und deren Anwendungsmöglichkeiten. Wir verwenden im Kurs durchgehend die aktuelle Version (Python 3). Anhand praxisrelevanter, nachvollziehbarer Beispiele werden die Sprachelemente eingeführt sowie wichtige Programmierparadigmen (vergleichend) erklärt. Der Kurs bildet eine solide Basis zur erfolgreichen Spezialisierung auf einen der vielen Einsatzbereiche der Sprache. Viele der vermittelten Konzepte sind überdies sinngemäß auf andere Sprachen leicht übertragbar und erleichtern den Lernprozess.

Zielgruppe: Programmierinteressierte, auch ohne Vorkenntnisse.

Inhalte:
Python: Installation und Anpassung, Übersicht über Versionen und Implementierungen,
Spracheigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten, Vor- und Nachteile.
• Praxisrelevanz der Sprache
• Die wichtigsten Datentypen: strings, int, float, dictionary, list und deren Einsatzmöglichkeiten
• Übernahme von Argumenten (von der Kommandozeile)
• Grundlagen der Programmierlogik (Schleifen, Verzweigungen, Besonderheiten)
• Funktionale Programmierung
• Die Python Standardbibliothek in Beispielen, Umgang mit den Konsolenprogrammen zur Paketverwaltung
(pip bzw. conda)
• Lesen und Schreiben von Dateien
• Umgang mit Fehlern

Methoden: Vortrag, Diskussion und praktische Übungen am PC. Skriptum und Musterlösungen werden zur Verfügung gestellt
Termin Anmeldefristen Kursort freie Plätze
04.07.2019 09:00 - 17:00 05.07.2019 09:00 - 17:00 27.02.2019 - 20.06.2019 Class Room 2 (CLS2), Hof 7, Eingang 7.1, 1. Stock, Spitalgasse 2 ausgebucht Anmeldefrist vorbei
16.09.2019 09:00 - 16:30 17.09.2019 09:00 - 16:30 24.06.2019 - 02.09.2019 Class Room 2 (CLS2), Hof 7, Eingang 7.1, 1. Stock, Spitalgasse 2 ausgebucht Anmeldung
22.10.2019 09:00 - 16:30 23.10.2019 09:00 - 16:30 26.06.2019 - 08.10.2019 Class Room 1 (CLS1), Hof 7, Eingang 7.1, 1. Stock, Spitalgasse 2 8 Anmeldung
12.11.2019 09:00 - 16:30 13.11.2019 09:00 - 16:30 24.06.2019 - 29.10.2019 Class Room 2 (CLS2), Hof 7, Eingang 7.1, 1. Stock, Spitalgasse 2 6 Anmeldung
08.01.2020 09:00 - 16:30 09.01.2020 09:00 - 16:30 24.06.2019 - 20.12.2019 Class Room 2 (CLS2), Hof 7, Eingang 7.1, 1. Stock, Spitalgasse 2 10 Anmeldung


Zurück zum Kursprogramm