Optik Das Mikroskop Präparation Färbung

Optik

Die Optik befasst sich mit den Eigenschaften von Licht.

 

Dieses entsteht durch Elektronenübergänge in einem Atom. Dabei werden Elektronen in einen höheren angeregten Energiezustand gehoben, manchmal so stark, dass die Elektronen ganz aus dem Atom entfernt werden. Die entstandenen Elektronenlücken werden mit Elektronen gefüllt, die aus den äußeren Schalen nachrücken. Diese Elektronen kommen damit auf einen niedrigeren Energiezustand und die freiwerdende Energie wird als Licht abgestrahlt. Die freiwerdende Energie kann nicht jede beliebige Gesamtmenge haben, sondern nur in Stufen (Quanten) zu- und abnehmen.

 

Das Anregen der Atome zur Licht-abstrahlung geschieht meistens durch Hitze (z.B. Flamme, Glühwendel).

 

 

Download
Grundlagen - Optik (pdf)

 

Anregung eines Atoms