Optik Das Mikroskop Präparation Färbung

Mikroskop-Auflösung

Das Auflösungsvermögen wird neben der numerischen Apertur von Objektiv und Kondensor auch von der Wellenlänge des Lichtes beeinflusst.

 

Je kürzer die Wellenlänge desto höher die Auflösung. Wobei generell monochromatisches Licht (also Licht einer Wellenlänge) die Bildqualität verbessert, weil dadurch weniger chromatische Fehler auftreten.

 

Das Auflösungsvermögen lässt sich nun mit folgender Formel berechnen.

 

 

d = 1,22 • λ / (NA obj. + NA cond.)

 

λ = Wellenlänge des Lichts
NA = numerische Apertur von Objektiv und Kondensor

 

 

Diese Formel gilt allerdings nur für punktförmige (ideale) Objekte.

 

Für einfache Berechnungen kann daher auch folgende, reduzierte Formel verwendet werden.

 

 

d = λ / (2 • NA obj.)