Optik Das Mikroskop Präparation Färbung

Qualität von Optiken

Fluorite

Durch besdondere Materialien wie Fluorit-Glas und "ED" (extreme low dispersion) Glas kann das sekundäre Spektrum auch mit einer an sich nur achromatischen Konstruktion stark verringert werden.

 

Fluorit besitzt die Eigenschaft das Lichtspektrum gleichmäßig zu brechen, damit lässt sich die Chromatische Aberration von Objektiven mit weniger Linsen ausgleichen als mit herkömmlichen Materialien.


Fluorit-Objektive haben den Vorteil, dass weniger Linsen zusammengesetzt sind, damit wird der Lichtverlust durch das optische System reduziert. Durch dieses Verfahren erhält man kontrastreiche Bilder mit optimaler Qualität.