Optik Das Mikroskop Präparation Färbung

Wellenoptik

Farbe & Wellenlänge

Die Farbe des Lichts ist abhängig von der Wellenlänge. Monochromatisches Licht besteht nur aus einer Wellenlänge, weißes Licht hingegen entsteht durch die Überlagerung vieler Wellen mit unterschiedlicher Wellenlängen.

 

  • Sichtbares Licht befindet sich in einem Wellenlängen– und Frequenzbereich der vom Auge in Sehempfindungen umgesetzt werden kann (400 – 760 nm).
  • UV-Licht ist kurzwelliger (250 – 400 nm) und sehr energiereich
  • Infrarot-Licht hingegen ist langwellig (über 760 nm) und damit auch energieärmer.
Spektrum Wellenlaengen