Optik Das Mikroskop Präparation Färbung

Beugung

Überlagerung von Wellen

Die Überlagerung sämtlicher Elementarwellen (in drei Dimensionen sind Elementarwellen kugelförmig, in zwei Dimensionen kreisförmig) ergibt die beobachtete Wellenfront.

neue Elementarwelle neue Wellenfront Interferenzbild der neuen Wellenfront
Die Welle geht durch ein
Hindernis und erzeugt dort
eine neue Elementarwelle.
Zusammensetzung von 2 Elementarwellen
zu einer neuen Wellenfront.

 

Die Überlagerung von Elementarwellen kann zu gegenseitiger Verstärkung (konstruktive Interferenz) oder gegenseitiger Abschwächung (destruktive Interferenz) oder gar Auslöschung führen.