Was ist Fluoreszenz Fluorochrome Fluoreszenzmikroskop CLSM

Stokes Shift

 

Aufgrund der Aufteilung der abgegebenen Energie in Wärme und Licht ist das abgestrahlte Fluoreszenzlicht immer längerwelliger, also energieärmer, als das Anregungslicht.
Dieser Zusammenhang wird nach seinem Entdecker Stokessche Regel genannt.

 

Die Verschiebung der Abstrahlungs- zur Anregungswellenlänge beträgt in etwa 20 - 50 nm.
Diese Differenz der beiden Wellenlängen wir als Stokes-Differenz (STOKES SHIFT)bezeichnet.

 

 

 

Stokes Shift

 

Anregung


Abstrahlung


UV

Blau / Grün / Gelb / Rot

Blau

Grün / Gelb / Rot

Grün

Gelb / Rot