Services » Pilzauskunft der Ă–MG

Seit 3. November dürfen keine Veranstaltungen in Präsenz  an der Uni stattfinden. Die Pilzberatung kann daher ihren normalen Betrieb erst wieder frühestens im Dezember aufnehmen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte zwecks Einzelberatung im Freien vor dem Institut per e-mail (info-oemg@univie.ac.at)  oder telefonisch (01 4277 54056)  an die ÖMG.

jeden Montag von 17:30 bis 18:30 Uhr
(auĂźer an Feiertagen)

Ort: Department für Botanik und Biodiversität,
Rennweg 14, 1030 Wien, 1. Stock, Ăśbungsraum 2

ACHTUNG: In den Ferien (Februar, Juli-August) wird das Institut um 15:30 geschlossen!
Für die Türöffnung zur Pilzauskunft bitte unmittelbar vorher anrufen: 01-4277-54056 (per Mobiltelefon oder von der Telefonzelle schräg gegenüber am Rennweg beim Sacre Coeur).

Weitere Pilzauskunftstellen in Ă–sterreich finden Sie hier.

Die Berner Konvention (Europarat) hat eine Charta für Pilze-Sammeln und Biodiversität ins Leben gerufen.  Darin ist ein Verhaltenskodex für das Sammeln von Pilzen enthalten.