IG Powi-Party: Antifa Semester Opening 02.03.2018

ANTIFA SEMESTER OPENING
Soliparty gegen Repression
Freitag, 2.3.2018 in der Arena – Einlass: ab 20 Uhr

+++

Damit ihr zu Beginn des Semesters und noch vor Beginn unserer Ringvorlesung (https://www.facebook.com/events/1665375606839227/) nochmal so richtig abstürzen könnt, feiern wir mit euch auf zwei Floors.

LIVE & TECHNO

↠ BJÖRN PENG +++ Dark Rave (Freiburg)
https://bjoernpeng.bandcamp.com/

↠ ROSA NEBEL +++ Noise (Wien)
https://soundcloud.com/rosanebel/

↠ SPECIFIC OBJECTS +++ Techno (Wien)
https://soundcloud.com/specific-objects

↠ RENE SCHWARZMANN +++ Techno (Wien)
https://soundcloud.com/reneschwarzmann

↠ ECHION +++ Techno (Wien)
https://soundcloud.com/echiontechno

↠ THEO UND MAXI +++ Techno (Wien)
sind sehr gut

TANZ & TRASH

↠ KECK UND FRECH +++ New Wave/NdW (Wien):
sind sehr gut
https://www.instagram.com/keckundfrech/?hl=en

↠ ZECKMEISTER +++ Träsh

Die Spenden werden 100% zur Unterstützung von Betroffenen der Polizeigewalt verwendet.

KOMMT FRÜH, GEHT SPÄT!
Eure Institutsgruppe Politikwissenschaft

Wir verlosen 3×2 Kinotickets für den Film „Selma“

Der Film behandelt die Selma-nach-Montgomery-Märsche aus dem Jahr 1965. Tickets sind bis 20. März gültig.

Um zu gewinnen, schickt uns die Antwort auf folgende Frage: Welche Philosophin, die sich auch in der Bürger_innenrechtsbewegung in den USA engagierte, kommt im Oktober nach Wien, um einen Vortrag und Workshop zu halten? (Hinweis: Seht euch mal den „Schwerpunkt Geschlechtergerechtigkeit“ im Rahmen der 650-Jahr-Feiern der Uni Wien an!) Mailt uns eure Antwort an stv.powi@oeh.univie.ac.at bis Montag, den 9. März 2015.

Betrifft Abmeldung von Lehrveranstaltungen durch die SPL

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie die meisten von euch (v.a. BA-Studis) bereits mitbekommen, läuft in der Nachanmeldephase gerade alles drunter und drüber.

Die SPL hat viele Studierende von Seminaren abgemeldet, der Grund:
Falsche Zuordnungen im Prüfungspass bzw. Nicht-Erfüllung der Voraussetzungen.Daraufhin hat die SPL zwei Meldungen auf ihrer Homepage veröffentlicht:

http://goo.gl/8bMDPD
und http://goo.gl/hTo8Wt

Die Verunsicherung unter Studierenden ist dadurch nicht geringer geworden, wir erhalten zahlreiche (An-)Fragen von euch.

Klar ist: Da ist etwas mächtig schief gelaufen!

Wir drängen daher auf ein baldiges Gespräch mit der SPL und den Zuständigen der StudienServiceStelle, um das Chaos zu klären. Denn wir als STV haben keinen Einblick in euer univis und können daher nur die SPL dazu bewegen, jeden einzelnen Fall zu prüfen. Daher die Aufforderung an euch: Falls ihr Probleme mit Abmeldungen von prüfungsimmanenten LVs habt oder hattet, schickt uns ein Mail (nur von eurem u:net Account!) mit der Schilderung eures Problems.

Wir drängen auf jeden Fall auf eine Lösung und akzeptieren nicht, dass Studierende mit solchen Problemen in der Anmeldephase konfrontiert sind.

Liebe Grüße,
eure STV Politikwissenschaft

Information der SPL zum Prüfungspass (Anlass: Anmeldeprobleme für LVs auf Univis)

Hier der Link zur SPL-Information!

Leistungen die unter dem Studienplanpunkt „203115 BAK – Auflagen im Rahmen des Zulassungsverfahrens“ absolviert wurden, sind vom Institut im Prüfungspass den jeweiligen Studienplanpunkten zugeordnet worden. 

ACHTUNG

Es können weitere Leistungen unter folgenden Studienplanpunkten falsch zugeordnet sein,

a) noch keinem Studienplanpunkt zugeordnet

b) Interessensmodul

c) Erasmus

d) Alternative Erweiterungen

diese müsst ihr selbstständig zuordnen (betrifft nur Powi Lehrveranstaltungen, deren LV-Nummer mit folgendem Code begnnen 210…).

Unter folgendem Link erhaltet ihr eine Anleitung bzgl. der korrekten Zuordnung der Studienplanpunkte!

Ringvorlesung „Rechtsextremismus als Feld politikwissenschaftlicher Forschung“ im SoSe 2015

Im kommenden Sommersemester haben wir mit dem Institut eine eigene großartige Ringvorlesung geplant, die ihr besuchen könnt!

Rechtsextremismus als Forschungsthema wird von der Uni Wien und vom Institut für Politikwissenschaft nicht abgedeckt, folglich wollen wir diese Lücke schließen und uns diesem gesellschaftlich so wichtigen weil gefährlichem Thema widmen.
Weiterlesen

Auf zum Rektorat! Für die Theorieprofessur!

Mit eurer wunderbaren Unterstützung haben wir es geschafft, über 1000 Unterschriften zu sammeln. Diese wollen wir nun gemeinsam dem Rektorat übergeben.

Deshalb laden wir euch am Mittwoch, 28. Jänner um 9:00 Uhr ins KomZ zu einem kleinen Frühstück ein. Danach gehen wir geschlossen zum Rektorat und überreichen die Unterschriftenliste.

Kommt zahlreich und erhebt eure Stimme für eine kritisch-feministische Theorieprofessur!

Weiterlesen

Holen wir unsere Theorieprofessur zurück!

UPDATE:

Wir laden euch ganz herzlich zum vierten Treffen am Donnerstag, 8.1.2015 um 18.30 Uhr im Hörsaal 1 (NIG, 2. Stock) ein.

Beim Treffen am 18.12.2014 haben wir beschlossen, dass wir die knapp 1000 (!) Unterschriften noch im Jänner dem Rektorat übergeben wollen. Wir haben schon erste Ideen für eine derartige Aktion gesammelt und wollen diese am 8.1. nun ausführlich diskutieren. Außerdem wollen wir besprechen, welche Medienkontakte wir nun haben und wie wir eine breitere Öffentlichkeit für unser Anliegen erreichen können.

Kommt vorbei!

Weiterlesen

Aktionstreffen, 27.11.2014

Gestern wurde auf der Vollversammlung der Politikwissenschaft ausführlich über die derzeitige Situation der bisher nicht nachbesetzten Professur für Politische Theorie diskutiert.

Wir alle sind berechtigterweise sehr sauer, dass wir seit über zwei Jahren ohne eine Professur auskommen müssen. Im Laufe der Vollversammlung wurden vier Forderungen beschlossen, die wir hier vorstellen wollen.

Weiterlesen