Das KomZ

Das KomZ – kurz für Kommunikationszentrum – ist der Raum der Studienvertretung. Die offizielle Raumbezeichnung ist Fachtutoriumsraum (A221) – du findest das KomZ im NIG (Neues Institutsgebäude, Universitätsstraße 7) im 2. Stock.

Das KomZ ist ein offener Raum für alle Studierenden und soll daher grundsätzlich immer geöffnet sein. Solltest du es trotzdem mal verschlossen vorfindest, wende dich ans Sekretariat (Zimmer 218) und bitte darum, dass dir der Raum aufgeschlossen wird.

Im KomZ findest du eine Kaffeemaschine, einen (leider nicht immer gefüllten) Kühlschrank, Materialien der Studienvertretung, Zeitschriften, Sofas, etc. Setz dich einfach hinein und mach es dir gemütlich: Referatsbesprechungen, Lesekreise, Arbeitsgruppen, Filmabende – alles ist möglich.

Beratung

Im KomZ findet regelmäßig die allgemeine Studienberatung der Studienvertretung Politikwissenschaft für Bachelor-, und Masterstudierende statt. In den Semester-, bzw. Sommerferien findet zusätzlich die Inskriptions- und Studienberatung statt.

Lehrveranstaltungen im KomZ

Abgesehen davon wird das KomZ leider auch für Lehrveranstaltungen herangezogen.  Während denen das KomZ leider nicht zur Verfügung steht. Wir versuchen jedes Semester, die Anzahl der Lehrveranstaltungen im KomZ zu minimieren, um ihn als Frei- und Pausenraum für Studierende zu erhalten oder sogar auszubauen. Falls ihr eine Lehrveranstaltung besucht, die im KomZ abgehalten wird, obwohl ein anderer Raum frei wäre (z.B. Seminarraum 1), fragt eure_n Lehrveranstaltungsleiter_in bitte, ob er_sie die LV nicht dort abhalten möchte.

Das KomZ reservieren

Wenn du das KomZ für eine eigene Veranstaltung (Lesekreise, Arbeitsgruppen, etc.) haben möchtest, kontaktiere uns bitte über stv.powi@oeh.univie.ac.at damit wir dir sagen können, ob du den Raum für dein Projekt ungestört haben kannst oder ob schon etwas anderes zu dem Zeitpunkt darin geplant ist. Wir versuchen auch gerne nach Möglichkeit alternative Räumlichkeiten zu organisieren.

Kaffee + Zeitung

Für Pausen und Zwischendurch oder langweilige Referatsbesprechungen gibt es eine Espressomaschine im KomZ – Einfach nehmen und eine freie Spende ins Sparschwein werfen. Wenn es gerade keine Becher, Kaffee, Milch oder Zucker gibt, heißt das, dass wohl mehr freie Spenden benötigt werden. Einfach in einer Stunde noch einmal vorbeischauen! Wenn ihr Becher oder Besteck benutzt, dann wascht es bitte auch wieder ab. Dann freuen sich die nächsten über einen frischen Becher und wir müssen nicht jeden Tag erstmal abwaschen.

Außerdem hat die Studienvertretung Zeitungen und Zeitschriften abonniert, die im KomZ aufliegen, um zum Kaffee gelesen werden zu können. Je sorgfältiger die Zeitschriften wieder zurückgelegt werden, desto mehr können wir alle auf ein umfangreiches Angebot zurückgreifen, also be careful! Wenn du selbst mitbestimmen möchtest, welche dieser Zeitschriften – oder womöglich auch ganz andere – abonniert werden sollen, komm zu einem unserer Plena und bestimme selbst mit!