Die Drei Weisen Affen, Nikkō

Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(900 × 396 Pixel, Dateigröße: 124 KB, MIME-Typ: image/jpeg)
Religion in Japan > Bild > Affen nikko.jpg
Die Drei Weisen Affen, Nikkō
Halbrelief, saru (Holz). 17. Jh.; Tōshō-gū in Nikkō, Tochigi-ken
Bild © Ron Reznick, 2004. (Letzter Zugriff: 2016/9).

Die Drei Weisen Affen (saru), welche ihren Ursprung im kōshin-Glauben haben, sind die vielleicht berühmteste Figurengruppe innerhalb der reich ornamentierten Anlage des Tōshō-gū Schreins. Sie befinden sich an einem Nebengebäude, das einstmals als Stall diente, denn angeblich sollen Affen gut für die Gesundheit von Pferden sein. Die Affen repräsentieren das Prinzip „Nicht sehen, nicht hören, nicht reden“ (mizaru, iwazaru, kikazaru).

Religion in Japan > Bild > Affen nikko.jpg

Schlagworte: Skulptur, Tier, Neuzeit

Dateiversionen

Klicken Sie auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell13:14, 12. Mai 2011Vorschaubild der Version vom 12. Mai 2011, 13:14 Uhr900 × 396 (124 KB)Bescheid (Kommentar | Beiträge)
12:28, 2. Aug. 2010Vorschaubild der Version vom 2. August 2010, 12:28 Uhr700 × 388 (59 KB)OrochiJR (Kommentar | Beiträge)
  • :