Buddha

Wechseln zu: Navigation, Suche
Amida_nyorai_zu.jpg(548 × 564 Pixel, Dateigröße: 79 KB, MIME-Typ: image/jpeg)
Religion in Japan > Bild > Amida nyorai zu.jpg
Buddha
Buchillustration, nyorai. Edo-Zeit, 1702
Bild © Ryukoku University Library. (Letzter Zugriff: 2011/12/03).

Buddha Amida Nyorai in seiner klassischen Haltung, sitzend und mit der mudra der Meditation.
Die Abbildung geht auf das älteste japanische Handbuch der buddhistischen Ikonographie zurück. Das Werk ist unter den Titeln Zuzōshō 図像抄 („Abriss von Skizzen [buddhistischer] Statuen“) oder Jikkanshō 十巻抄 („Abriss in zehn Bänden“) bekannt und wird wahlweise Byōdōbō Yōgon (1075–1151) oder Shōjōbō Ejū (1060–1144) zugeschrieben. In jedem Fall gehörte der Autor der Shingon-Schule an. Die Details der Darstellungen haben sich seit der ersten Abfassung des Werkes bemerkenswert wenig geändert.
Die vorliegende Abbildung entstammt der Abschrift einer Abschrift des originalen Zuzōshō und wurde laut Kolophon 1702 (Genroku 15) angefertigt.

Religion in Japan > Bild > Amida nyorai zu.jpg

Schlagworte: Malerei, Druck, Buddha, Bodhisattva, Neuzeit

Dateiversionen

Klicken Sie auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell11:18, 30. Mär. 2011Vorschaubild der Version vom 30. März 2011, 11:18 Uhr548 × 564 (79 KB)Bescheid (Kommentar | Beiträge)
  • :