Daigo Tennōs Eintritt in den Mönchsstand

Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(1.500 × 946 Pixel, Dateigröße: 389 KB, MIME-Typ: image/jpeg)
Religion in Japan > Bild > Daigo nyudo.jpg
Daigo Tennōs Eintritt in den Mönchsstand
Querbildrolle (Papier), Detail. Kamakura-Zeit, 13. Jh.; aus Kitano Tenjin engi; Höhe ca. 30cm
Bild © Metropolitan Museum of Art. (Letzter Zugriff: 2014/8/5).

Nach einer Reihe von Katastrophen, die dem zürnenden Totengeist eines zu unrecht exilierten Höflings (Sugawara no Michizane) zugeschrieben werden, tritt Daigo Tennō (885–930) von seinem Amt zurück und lässt sich zum Mönch weihen. Zwei Mönche führen die Tonsur und begleitende Rituale aus, während einige Höflinge in Tränen ausbrechen.

Religion in Japan > Bild > Daigo nyudo.jpg

Schlagworte: Person, Ritus, Malerei, Altertum und Mittelalter

Dateiversionen

Klicken Sie auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell20:44, 5. Aug. 2014Vorschaubild der Version vom 5. August 2014, 20:44 Uhr1.500 × 946 (389 KB)Bescheid (Kommentar | Beiträge)
  • :

Die folgenden 5 Seiten verwenden diese Datei: