Dakinis im Taizōkai mandara

Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(1.134 × 450 Pixel, Dateigröße: 199 KB, MIME-Typ: image/jpeg)

Dakinis im Taizōkai mandara

Hängerollbild, tenbu, mandara (Seide, Farbe), Detail. Heian-Zeit, 9. Jh.; „Nationalschatz“; Saiin Kyōōgokoku-ji (Tōji Tempel), Kyōto; 183,6 x 164,2 cm
Bildquelle: Katō Yoshihira, Blog. (Letzter Zugriff: 2016/9/18)

Detail aus dem Taizōkai mandara Mandara, dem Mandala der Mutterschoß-Welt des Shingon Buddhismus (Gesamtansicht links oben). Drei Ḍākinīs beim Verzehr einer Leiche. Es ist nicht ganz klar, ob die Dämoninnen hier dem indischen Vorbild entsprechend als Frauen dargestellt sind.

Religion in Japan > Bild > Dakini taizokai.jpg

Schlagworte: Pantheon, Pandämonium, Malerei, Wächter, Draufsicht, Altertum und Mittelalter

Dateiversionen

Klicken Sie auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell15:55, 30. Jun. 2014Vorschaubild der Version vom 30. Juni 2014, 15:55 Uhr1.134 × 450 (199 KB)Bescheid (Kommentar | Beiträge)
  • :