Huike schneidet seinen Arm ab (Eka danpi zu)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Daruma_armoffering.jpg(366 × 595 Pixel, Dateigröße: 83 KB, MIME-Typ: image/jpeg)
Religion in Japan > Bild > Daruma armoffering.jpg
Huike schneidet seinen Arm ab (Eka danpi zu)
Hängerollbild, kakemono (Tusche auf Papier) von Sesshū Tōyō (1420–1506). 1496; „Nationalschatz“; im Besitz des Tempels Sainen-ji, Aichi-ken; 199,9 × 113,6 cm
Bild © Kyōto National Museum. (Letzter Zugriff: 2016/9/19).

Der spätere Zen-Patriarch Huike bietet Bodhidharma seinen abgehackten Arm als Zeichen seiner Ernsthaftigkeit dar.

Religion in Japan > Bild > Daruma armoffering.jpg

Schlagworte: Person, Malerei, Schwarzweiß, Altertum und Mittelalter

Dateiversionen

Klicken Sie auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell13:27, 22. Sep. 2011Vorschaubild der Version vom 22. September 2011, 13:27 Uhr366 × 595 (83 KB)Bescheid (Kommentar | Beiträge)
13:15, 22. Sep. 2011Vorschaubild der Version vom 22. September 2011, 13:15 Uhr290 × 450 (28 KB)Bescheid (Kommentar | Beiträge)Zurückgesetzt auf die Version vom 23. Juli 2010, 07:36 Uhr
09:36, 23. Jul. 2010Vorschaubild der Version vom 23. Juli 2010, 09:36 Uhr290 × 450 (28 KB)DorisK (Kommentar | Beiträge)
  • :