Mandala des Sannō Schreins (Sannō-miya mandara)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(1.376 × 450 Pixel, Dateigröße: 235 KB, MIME-Typ: image/jpeg)
Religion in Japan > Bild > Hie sanno mandala.jpg
Mandala des Sannō Schreins (Sannō-miya mandara)
Hängerollbild, mandara (Farbe und Tusche auf Seide), Detail. Muromachi-Zeit, 1447; im Besitz des Nara National Museum; 120,7 x 68,1 cm. Bild © e-Kokuhō (letzter Zugriff: 2016/8).

Buddhas und kami des Hie (Hiyoshi) Schreins (auch Sannō Schrein) am Fuße des Klosterbergs Hiei-zan, nach dem honji suijaku-Schema. In der oberen Reihe die buddhistische „Urform“, in der unteren die „Spur“, also die unmittelbare Erscheinungsform der wichtigsten Schreingottheiten. Siehe auch Gesamtbild

Religion in Japan > Bild > Hie sanno mandala.jpg

Schlagworte: Buddha, Bodhisattva, Kami, Malerei, Draufsicht, Altertum und Mittelalter

Dateiversionen

Klicken Sie auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell22:16, 6. Okt. 2010Vorschaubild der Version vom 6. Oktober 2010, 22:16 Uhr1.376 × 450 (235 KB)WikiSysop (Kommentar | Beiträge)
07:58, 23. Jul. 2010Vorschaubild der Version vom 23. Juli 2010, 07:58 Uhr403 × 700 (60 KB)DorisK (Kommentar | Beiträge)
  • :