Inariyama Schwert

Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(800 × 1.201 Pixel, Dateigröße: 82 KB, MIME-Typ: image/jpeg)
Religion in Japan > Bild > Inariyama2.jpg
Inariyama Schwert
Schwert, tekken (Eisen, Gold), Detail. 471(?); „Nationalschatz“; Inariyama-kofun, Gyōda-shi, Saitama-ken; Länge 73,5 cm
Bild © Alexander Silverman. (Letzter Zugriff: 2016/9).

Das Inariyama Schwert, das auch unter der Bezeichnung Kinsakumei Tekken (Eisenschwert mit Goldinschrift) bekannt ist, wurde im Inariyama Hügelgrab in der Präfektur Saitama (Ostjapan) gefunden. Es ist auf Vorder- und Rückseite beschriftet und diente somit nicht als Waffe, sondern als Ehrenzeichen seines Besitzers, der sich in der Inschrift verewigen ließ. Es handelt sich also nicht nur um ein sehr altes Schwert, sondern auch um eines der ältesten schriftlichen Dokumente Japans.

Religion in Japan > Bild > Inariyama2.jpg

Schlagworte: Objekt, Altertum und Mittelalter

Dateiversionen

Klicken Sie auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell20:51, 12. Okt. 2015Vorschaubild der Version vom 12. Oktober 2015, 20:51 Uhr800 × 1.201 (82 KB)Bescheid (Kommentar | Beiträge)
  • :

Die folgenden 3 Seiten verwenden diese Datei:

Metadaten