Iyadahime

Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(1.000 × 355 Pixel, Dateigröße: 153 KB, MIME-Typ: image/jpeg)
Religion in Japan > Bild > Iyadahime.jpg
Iyadahime
Buchillustration (Farbholzschnitt) von Katsukawa Shunshō (1726-1792); aus der Serie Hyaku bobo gatari (in etwa „Geschichten von hundert Mösen“), 1771
Bild © Hyaku bobogatari, (jp.). (Letzter Zugriff: 2011/7).

Dieses ungewöhnliche Bild stammt aus einer skurril-erotischen Anthologie, in der die bekanntesten japanischen Monster in Form von Genitalien dargestellt werden. Dieses Bild enthält eine Anspielung auf die mythologische Szene, in der [Kushi-] Inada-hime (hier Iyada-hime, „Prinzessin Rühr-mich-nicht-an“) von der achtköpfigen Schlange Yamata no Orochi (hier Yamara no Orochi, „Achtpenis Schlange“) bedroht wird.

Religion in Japan > Bild > Iyadahime.jpg

Schlagworte: Pandämonium, Druck, Neuzeit

Dateiversionen

Klicken Sie auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell16:22, 31. Mai 2011Vorschaubild der Version vom 31. Mai 2011, 16:22 Uhr1.000 × 355 (153 KB)Bescheid (Kommentar | Beiträge)
17:17, 19. Jul. 2010Vorschaubild der Version vom 19. Juli 2010, 17:17 Uhr788 × 255 (77 KB)OrochiJR (Kommentar | Beiträge)
  • :

Die folgenden 3 Seiten verwenden diese Datei: