Talisman gegen Erdbeben

Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(528 × 773 Pixel, Dateigröße: 149 KB, MIME-Typ: image/jpeg)
Religion in Japan > Bild > Jishin omamori.jpg
Talisman gegen Erdbeben
Welsbild, namazu-e. 1855
Bildquelle: Miyata Noboru, Takada Mamoru, Namazue: Shinsai to Nihon bunka. Tōkyō: Ribun Shuppan, 1995, S. 110 und 262.

Der Bildtext des namazue lautet:

Erdbebenschutz

Das Orakel des Kashima Ahnenschreins besagt: „Solange ich auf diesem Boden weile, soll kein Halm auf den Bergen, Flüssen, Gräsern und Bäume und kein Sandkorn an den Gestaden der blauen See Schaden nehmen, auch wenn die Erde bebt.“ Wer diesen Spruch morgens und abends sagt, wird ohne Fehl vor allen Übeln und Gefahren, vor Feuer, Wasser und Erdbeben gefeit sein. Und wer den Zettel, wo dies steht, an den Pfeilern in Ost und West, Süd und Nord anbringt, dessen Haus wird nicht einstürzen und nicht zerstört werden.

Religion in Japan > Bild > Jishin omamori.jpg

Schlagworte: Holzschnitt, Pandämonium, Neuzeit

Dateiversionen

Klicken Sie auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell13:51, 17. Mär. 2011Vorschaubild der Version vom 17. März 2011, 13:51 Uhr528 × 773 (149 KB)Bescheid (Kommentar | Beiträge)
  • :