Die Schlangenfrau Kiyohime

Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(558 × 800 Pixel, Dateigröße: 180 KB, MIME-Typ: image/jpeg)
Religion in Japan > Bild > Kiyohime kuniyoshi.jpg
Die Schlangenfrau Kiyohime
Farbholzschnitt, nishikie (Papier, Farbe) von Utagawa Kuniyoshi (1797–1861); aus der Serie Honchō musha kagami (Spiegel der Krieger unseres Landes), 1855
Bild © Museum of Fine Arts, Boston. (Letzter Zugriff: 2016/8)
William Sturgis Bigelow Collection.

Kiyohime, die sich zur Hälfte in eine Schlange verwandelt hat, windet sich um eine Tempelglocke, unter der ihr ehemaliger Geliebter Zuflucht vor ihrer Rache gesucht hat.

Religion in Japan > Bild > Kiyohime kuniyoshi.jpg

Schlagworte: Pandämonium, Holzschnitt, Neuzeit

Dateiversionen

Klicken Sie auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell23:58, 22. Apr. 2011Vorschaubild der Version vom 22. April 2011, 23:58 Uhr558 × 800 (180 KB)Bescheid (Kommentar | Beiträge)
16:36, 28. Jul. 2010Vorschaubild der Version vom 28. Juli 2010, 16:36 Uhr418 × 600 (107 KB)OrochiJR (Kommentar | Beiträge)
  • :