Vermählte Felsen (meoto iwa)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(1.024 × 722 Pixel, Dateigröße: 339 KB, MIME-Typ: image/jpeg)
Religion in Japan > Bild > Meotoiwa.jpg
Vermählte Felsen (meoto iwa)
Felsformation; in der Bucht von Ise, Futami Okitama Schrein, Mie-ken
Bildquelle: Bernhard Scheid, 2013.

Ein „männlicher“ und ein „weiblicher“ Felsen (meoto-iwa) sind hier durch ein Götterseil (shimenawa) ehelich verbunden. Die Felsen gehören zum Futami Okitama Jinja, der sich in der Gegend der Schreinanlage von Ise befindet. Abgesehen von diesem lohnenden Fotomotiv hat der Schrein nicht allzu viel zu bieten, auch sind die Felsen bei direkter Besichtigung überraschend klein. Dennoch handelt es sich um eine seit der Edo-Zeit berühmte Sehenswürdigkeit in Ise.

Religion in Japan > Bild > Meotoiwa.jpg

Schlagworte: Natur, Objekt

Dateiversionen

Klicken Sie auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell22:38, 1. Jan. 2014Vorschaubild der Version vom 1. Januar 2014, 22:38 Uhr1.024 × 722 (339 KB)Bescheid (Kommentar | Beiträge)
10:50, 3. Aug. 2011Vorschaubild der Version vom 3. August 2011, 10:50 Uhr800 × 600 (133 KB)BettiFu (Kommentar | Beiträge)
11:22, 19. Mär. 2010Vorschaubild der Version vom 19. März 2010, 11:22 Uhr600 × 406 (57 KB)WikiSysop (Kommentar | Beiträge)"Married rocks" (''meoto-iwa'') in der Bucht von Ise (Futami, Mie-ken). Ein "männlicher" und ein "weiblicher" Felsen sind hier durch ein Götterseil ehelich verbunden. Bild: [http://ja.wikipedia.org/wiki/%E3%83%95%E3%82%A1%E3%82%A4%E3%83%AB:Meotoiwa.jp
  • :