Anlage des Inneren Schreins von Ise

Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(2.000 × 456 Pixel, Dateigröße: 1,02 MB, MIME-Typ: image/jpeg)

Anlage des Inneren Schreins von Ise

Lithographie (Papier, Druckfarbe, Goldfarbe) von Chiossone u.a.; aus der Serie Kokka yohō (Bewahrung der Blüten unseres Landes), 1880
Bild © Museum für Angewandte Kunst (MAK), Wien

Die Anlage des Inneren Schreins (Naikū), wie sie 1880 von Edoardo Chiossone und anderen dokumentiert wurde. Abgebildet ist jener Bereich, der damals wie heute für gewöhnliche Besucher unzugänglich ist. Obwohl es heißt, dass die Anlage alle zwanzig Jahre nach exakt dem gleichen Plan neu errichtet wird, fallen im Vergleich zu heutigen Bildern Veränderungen auf. So gab es damals offenbar noch kein verlängertes Vordach vor dem Eingang der Haupthalle (im linken Bildteil), vor allem aber sind die beiden Nebengebäude heute nicht mehr in der gleichen Achse wie die Haupthalle, sondern weit nach hinten versetzt (vgl. Bild:Naiku_google.jpg).

Religion in Japan > Bild > Naiku gesamt kokkayoho.jpg

Schlagworte: Druck, Schrein, Draufsicht, Moderne

Dateiversionen

Klicken Sie auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell21:14, 28. Jul. 2015Vorschaubild der Version vom 28. Juli 2015, 21:14 Uhr2.000 × 456 (1,02 MB)Bescheid (Kommentar | Beiträge)
20:58, 28. Jul. 2015Vorschaubild der Version vom 28. Juli 2015, 20:58 Uhr2.000 × 456 (945 KB)Bescheid (Kommentar | Beiträge)
20:56, 28. Jul. 2015Vorschaubild der Version vom 28. Juli 2015, 20:56 Uhr2.000 × 456 (927 KB)Bescheid (Kommentar | Beiträge)
  • :