Taigen-kyū

Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(1.568 × 1.074 Pixel, Dateigröße: 698 KB, MIME-Typ: image/jpeg)
Religion in Japan > Bild > Taigenkyu.jpg
Taigen-kyū
Schreinskizze (Papier, Farbe, Tusche). Edo-Zeit; Tenri Toshokan, Yoshida Bunko
Bildquelle: Bernhard Scheid.

Das Hauptheiligtum des Yoshida Shintō, der Taigen-kyū im Yoshida Schrein von Kyōto. Die Bildinschrift lautet:

Hauptort des japanischen Wegs der Götter (jingidō)
Yoshida, Kaguraoka
Sonnenhoher Sonnenweiheplatz und Schrein des Ursprungs
Illustration einer großen Feier

Der eigentliche Yoshida Schrein ist nur in der rechten unteren Ecke angedeutet. Daneben sieht man ein Arrangement für ein Ritual im Freien, bei dem Banner in den Farben der Fünf Himmelsrichtungen hervorstechen. Über die Brücke in der Bildmitte gelangt man zur Anlage des Taigen-kyū, die auch heute noch existiert. In der Mitte befindet sich das achteckige, schilfgedeckte Hauptgebäude. Die Nebenschreine unmittelbar hinter der Haupthalle repräsentieren Gekū und Naikū, die beiden Hauptschreine von Ise. Die Wege dorthin sind wegen des rituellen Anlasses mit Matten ausgelegt. Die weiteren Nebenschreine symbolisieren die Gesamtheit aller Schreine des Landes.

Religion in Japan > Bild > Taigenkyu.jpg

Schlagworte: Schrein, Malerei, Neuzeit

Dateiversionen

Klicken Sie auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell13:13, 18. Apr. 2019Vorschaubild der Version vom 18. April 2019, 13:13 Uhr1.568 × 1.074 (698 KB)Bescheid (Kommentar | Beiträge)
11:56, 20. Aug. 2010Vorschaubild der Version vom 20. August 2010, 11:56 Uhr600 × 400 (51 KB)DorisK (Kommentar | Beiträge)
  • :

Metadaten