Gansan Daishi

Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(1.050 × 897 Pixel, Dateigröße: 290 KB, MIME-Typ: image/jpeg)
Religion in Japan > Bild > Tsunodaishi.jpg
Gansan Daishi
Buchillustration (Papier, Tusche); aus Gansan daishi omikuji-e shō (Gansan Daishis Omikuji-Bilder), 1785
Bildquelle: Wikimedia Commons (jap.). (Letzter Zugriff: 2016/8).

Der Mönch Ryōgen, (aka. Gansan Daishi, 912–985) in zwei unterschiedlichen Erscheinungsformen: Als Mönch und als Dämon (mit dem hier nicht angeführten Namen) Tsuno Daishi.

Das Bild ist eine Art Glückslos (o-mikuji). Der beigefügte Text lautet:

Gansan Daishi war eigentlich eine Manifestation von Kannon mit dem Wunschjuwel. Daher müssen alle, die dieses Los ziehen, aus ganzem Herzen folgenden Spruch rezitieren.
Mantra von Kannon mit dem Wunschjuwel: on harada handomei un / on handoma jindamani jinhara un
(OM VARADA PADME HUM / OM PADMA CINTAMANI DŻWALA HUM)

Religion in Japan > Bild > Tsunodaishi.jpg

Schlagworte: Person, Pandämonium, Druck, Neuzeit

Dateiversionen

Klicken Sie auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell18:48, 29. Mär. 2011Vorschaubild der Version vom 29. März 2011, 18:48 Uhr1.050 × 897 (290 KB)Bescheid (Kommentar | Beiträge)Quelle: http://ja.wikipedia.org/wiki/%E3%83%95%E3%82%A1%E3%82%A4%E3%83%AB:Ryogen1.JPG
  • :

Metadaten