Vorlage:W502

Religion-in-Japan > Vorlage > W502
Wechseln zu: Navigation, Suche
 hiroshige_asakusa_fischer.jpg

Ursprung der Kannon-Statue von Asakusa

Farbholzschnitt, nishiki-e (Papier Farbe) von Utagawa Hiroshige; aus der Serie Tōto kyūseki zukushi (Alle historischen Stätten der Östlichen Hauptstadt), um 1845
Bild © National Diet Library, Tōkyō. (Letzter Zugriff: 2016/8)

Drei Fischer entdecken eine Kannon-Statue in ihren Netzen. Laut Gründungslegende des Asakusa-Tempels soll sich dieses wundersame Ereignis im Jahr 628 im nahe des Tempels gelegenen Fluss Sumidagawa zugetragen haben.

 hiroshige_asakusa.jpg

Jahr-Markt in Asakusa

Farbholzschnitt von Utagawa Hiroshige (1797–1858); aus der Serie Rokujūyoshū meisho zue („Sehenswürdigkeiten aus den mehr als 60 Provinzen“), 1853–56
Bild © National Diet Library, Tōkyō. (Letzter Zugriff: 2016/9/5)

Jahr-Markt (toshi no ichi) im Asakusa-dera.