Benutzer:Sebastian Blumrich: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kamigraphie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 117: Zeile 117:
 
| 11.9. || Intern:Bilder || 6h
 
| 11.9. || Intern:Bilder || 6h
 
|-
 
|-
| 12.9. || Intern:Bilder || 4h
+
| 12.9. || Intern:Bilder || 6h
 
|-
 
|-
 
| ... ||  ||
 
| ... ||  ||

Version vom 12. September 2014, 15:15 Uhr

Praktikum Sommer 2014

Protokoll

Datum Tätigkeit Stunden
16.07. Besprechung IKGA 1h 30min
17.07. Orthographie/Formulierungen: Seiten 1-6 4h
18.07. Orth./Form.: Seite 7-11 4h
19.07. Orth./Form.: Seite 12-16, 18, 20 4h
20.7. Orth./Form.: Seite 19, 21-23 4h
21.7. Überarbeitung Seite 1-23 (17 nicht) 3h 30min
Orth./Form.: Seite 24 30min
Orth./Form.: Seite 25 u. 26 4h
22.7. Orth./Form.: Seite 27, 29, 30, 43 u. 44 3h
23.7. Orth./Form.: Seite 28 (bis „Gari Ledyard“ 1. Absatz) 2h
Besprechung IKGA 2h 30min
24.7. Orth./Form./Literatur/Quellen.: S. 28 u. 1-6 4h
Orth./Form./Lit./Qu.: S. 7-21 (17 nicht) 4h
25.7. Orth./Form./Lit./Qu.: S. 17, 22-33 4h
Orth./Form./Lit./Qu.: S. 34-36, 37 (bis 3. Abschnitt) 4h
27.7. Orth./Form./Lit./Qu.: S. 37-41 4h
28.7. Orth./Form./Lit./Qu.: S. 42-46 4h
29.7. Lit./Qu.: S. 2,8,36. Orth./Form.: S. 47-50 5h 30min
30.7. Besprechung IKGA 2h 30min
31.7. Orth./Form.: S. 28, 37, 47, 49. Bilder: S. 2-6 5h
Bld.: S. 6-12 3h
Juli gesamt 73h
Datum Tätigkeit Stunden
4.8. Bilder: S. 13-15 2h
6.8. Gebäude: Maps. Bld. überarbeitet S. 14, 15. Bld.: S. 16-27 2h
7.8. Bld.: S. 28-50, Intern:Bilder 2h
8.8. Intern:Bilder 2h
11.8. Intern:Bilder 6h
12.8. Intern:Bilder 2h
13.8. Intern:Bilder 2h
14.8. Intern:Bilder 2h
17.8. Intern:Bilder 2h
18.8. Intern:Bilder 4h
19.8. Seite Sumiyoshi Taisha erweitert. Intern:Bilder 2h
20.8. Intern:Bilder 2h
25.8. Intern:Bilder 2h
26.8. Intern:Bilder 2h
27.8. Intern:Bilder 2h
28.8. Intern:Bilder 2h
29.8. Intern:Bilder 2h
30.8. Intern:Bilder 4h
31.8. Intern:Bilder 3h
August gesamt 47h
Datum Tätigkeit Stunden
3.9. Besprechung IKGA 2h
6.9. Religion in Japan: Glossar S-Z, Sanskrit, Glossar K bis Konjaku monogatari 6h
7.9. Religion in Japan: Glossar K, S-Z und Sanskrit (Kleinschreibung), L-R, A-H 6h
9.9. Religion in Japan: Glossar I-J, Kamigraphie Intern:Bilder 4h
10.9. Daijō-sai, Intern:Bilder 6h
11.9. Intern:Bilder 6h
12.9. Intern:Bilder 6h
...
...

Fragen

neu

  • Bin mit den Glossareinträgen an sich fertig! Nicht ganz sicher war ich mir bei Ämtern im Sinne von Gebäuden (die ich mal vorläufig auch als Personen bezeichnet habe), bzw. Amtshandlungen (die ich als Konzept vermerkt hab). Alles was irgendwie mit Körpergestik/Mimik zu tun hatte (z.B. auch mudra) hab ich als Tätigkeit eingeordnet. Mantra hab ich mal als Tätigkeit bezeichnet, wobei Text eigentlich glaub ich besser wäre... Von der Kategorie her ein bisschen seltsam waren Planeten (z.B. Jupiter) die ich als Ort eingetragen habe.
    • Religion in Japan: Die Links zu den drei Glossareinträgen „shintō“ verweisen alle auf den Eintrag zur Shinto-Religion. Dasselbe Problem bei „kaidan“.
    • Religion in Japan: zum „Tōdaiji“ gibt es ebenfalls zwei Glossareinträge.
    • Religion in Japan: Wären Parteien sowohl Konzepte als auch Personengruppen?
    • Religion in Japan: Ich weiß nicht was ich mit dem Glossareintrag „Yoshida Urabe“ machen soll. Das sind doch zwei Familiennamen, auch wenn die Yoshida von den Urabe stammen... Eigentlich zwei separate Glossareinträge, oder?
    • Religion in Japan: Bei den Sanskrit-Einträgen kann man zwar Tags eintragen (und sie müssten somit auch intern vorhanden sein), auf der Webseite selbst sind sie dann aber versteckt, bzw. unsichtbar.
    • Religion in Japan: Den Einträgen „Avataṃsakasūtra“, „Gautama Siddhārtha“ und „Kuṇḍalin“ fehlt der gesamte Quelltext. Bei den Sanskrit-Einträgen trau ich mich nicht so ganz den selbst hineinzuschreiben.
    • Dasselbe Problem gibt's auch beim Kanji-Glossar, nur hab' ich den Quelltext dort dann selbst eingefügt. Seltsamerweise scheinen die Seiten dann doppelt vorhanden zu sein, weshalb ich das von nun an sein lasse. Die Einträge „Nakasone Naruhiro“, „Nihon/Nippon“, „Ōagata Jinja“, „Ōe no Masafusa“, „Ōmiwa Jinja“, „Ōmononushi“, „Ōmura Masujirō“, „Ōsaki Hachiman-gū“, „Ōtataneko“, „osame-fuda, nōsatsu“, „Ryōbu Shinto“, „Dainichi-kyō“, „gōzanze-in“, „Gōzanze Myōō“, „(o)haka mairi“, „Hidari Jingorō“, „iwashi no atama mo shinjin kara“ sind solche Fälle.
    • Religion in Japan: sind Eintrag und Link zu „hannya 般若“ richtig?
  • Kann es sein, dass Hachiman in den Sanja takusen-Darstellungen immer der im dunklen Gewand ist?
  • Das Daijō-sai findet schon hauptsächlich rund um den Kaiserpalast statt, oder?

geklärt und erledigt

  • Die Naniwa-no-miya „Ruinen“ (falls damit dieser Gebäudesockel gemeint ist) sehen auf dem Bild aus, als wären sie irgendwann im 20. Jh. errichtet worden. Es kann aber auch sein, dass ich mich von den umliegenden Gebäuden täuschen lasse.
    • Sie haben sicher Recht, Ruinen ist der falsche Ausdruck. Besser Rekonstruktion der Fundamente....
  • Die Uji-Brücke lässt sich nicht genau auf der Karte anwählen. Ist sie die Brücke, über die die Straße „7“ verläuft?
Ja, hab das jetzt korrekt eingegeben. Man kann, wie ich hier, auch Koordinaten als Suche eingeben. Die Koordinaten eines Ortes erhält man, wenn man den Ort auf google maps rechtsklickt und dann "Was ist hier?" wählt.
  • Soll das Bild „Datei:Susanowos Unfug (S 93).jpg“ tatsächlich aus Florenz 1901, S. 93 stammen? (Fudokipedia). In der PDF-Version finde ich's nämlich nicht. In den restlichen Quellen zu Wakahirume no mikoto finde ich das Bild ebenfalls nicht.
Nein, Bilder gibts bei Florenz nicht. Daher am besten das Bild umbenennen. Ich schätze, es handelt sich um eine Buchillustration aus dem 20. Jh.
  • Welches „Genre“ wäre den z.B. für Berge geeignet? Bei „Datei:Takachiho.jpg“ habe ich einfach mal „Landschaft“ hineingeschrieben.
OK.
  • Bei Bildern kann man unter „treasure“ nur eines auswählen. Was tun, wenn ein Gebäude z.B. jap. Nationalschatz und UNESCO Weltkulturerbe ist? In der Beschreibung erwähnen nehm' ich mal an. Ansonsten schätze ich mal das der Nationalschatz Vorrang hat. siehe z.B. das torii beim Itsukushima Jinja (Datei:Torii-Itsukushima.jpg).
Korrekt.