Tokusa Yama

Aus Kamigraphie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tokusa zeichen.jpg
Tokusa Yama 木賊山

Auf der Tokusa Yama 木賊山 wird eine Szene aus dem Nō-Stück Tokusa 木賊 (Schachtelhalm) dargestellt. Ein Mann tanzt zu Ehren seines Sohnes, der vor langer Zeit entführt wurde. In der rechten Hand hält die Figur eine Sichel und in der linken ein Bündel tokusa.

Der Kopf der Statue soll von dem Bildhauer Kasuga 春日, der buddhistische Statuen herstellte, gefertigt worden sein. Auf dem Sockel findet sich die Inschrift "Genroku gonen rokugatsu kichijitsu 元禄五年六月吉日 (Der glückliche Tag des Jahres fünf der Genroku Ära (1692))".

Verwandte Seiten

Links

Gion Matsuri  祇園祭 (Offizielle HP, KYOTO GIONMATSURI VOLUNTEER 京都・祇園祭ボランティア).