Grab des Nintoku Tennō (Daisen kofun)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Originaldatei(1.287 × 1.911 Pixel, Dateigröße: 1,6 MB, MIME-Typ: image/jpeg)
Religion in Japan > Bild > Nintoku kofun.jpg
Grab des Nintoku Tennō (Daisen kofun)
Grabhügel, kofun. Mitte des 5. Jh.; Ōsaka, Ortsteil Sakai; Länge: 486m. Bild © www.georggerster.com, Georg Gerster, 1985 (letzter Zugriff: 2016/9/6).

Das Daisen Kofun ist ein Hügelgrab (kofun) mit knapp einem halben Kilometer Länge. Es stellt das größte Mausoleum seiner Art in Japan und liegt heute mitten in der modernen Stadtlandschaft Ōsakas. Das Grab wird offiziell dem semi-mythologischen Nintoku Tennō zugeschrieben, doch ist die historische Existenz dieses Herrschers nicht über jeden Zweifel erhaben, sodass auch nicht sicher ist, wer wirklich in diesem Grab bestattet ist und aus welchem Jahr es stammt.

Religion in Japan > Bild > Nintoku kofun.jpg

Schlagworte: Draufsicht, Architektur, Altertum und Mittelalter

Dateiversionen

Klicken Sie auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell18:33, 6. Aug. 2015Vorschaubild der Version vom 6. August 2015, 18:33 Uhr1.287 × 1.911 (1,6 MB)Bescheid (Kommentar | Beiträge)
18:12, 22. Jul. 2010Vorschaubild der Version vom 22. Juli 2010, 18:12 Uhr354 × 500 (57 KB)DorisK (Kommentar | Beiträge)
  • :