Diskussion:I-21

Aus Nihon Ryo-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schreiben Sie Ihre Anmerkungen bitte gleich in das Feld "Anmerkungen", nicht als Fußnoten zu den Kurzangaben. Sie können das Feld Anmerkungen auch durch weitere Überschriften strukturieren. --Bernhard Scheid 16:43, 13. Okt. 2010 (CEST)

Habe das jetzt selbst übernommen. Stört nämlich auf der Seite Erzählungen/Bearbeitet... :)
--Bernhard Scheid 23:57, 20. Okt. 2010 (CEST)

Ihr habt euch zur Geschichte wirklich sehr viele Gedanken gemacht, was an euren zahlreichen Anmerkungen nur unschwer zu erkennen und äußerst positiv anzumerken ist. Überdies habt ihr euch nicht nur mit dem Hintergrund der Geschichte, sondern auch mit dem Aufbau beschäftigt und einzelne Passagen eingehend interpretiert.

Ich frage mich allerdings, warum ihr euch Gedanken über das Geschlecht des Melonenverkäufers macht, nachdem sein Name doch erwähnt ist und ihn eindeutig als Mann ausweist?

Eure Übersetzung halte ich für sehr gut gelöst. Ich habe mir lediglich erlaubt, im Text einige Rechtschreib- und Tippfehler, auszubessern. Nur zu zwei Sätzen hätte ich einen alternativen Vorschlag:

  • 畜生を見るとも、我が過去の父母なり。 - Auch wenn wir [in manchen Lebewesen] nur Tiere sehen, so könnten es unsere [verstorbenen] (früheren) Eltern sein,
  • 現報はなはだ近し。 - Die karmische Vergeltung von Taten in diesem Leben [erfolgt] ungemein bald [schnell].

--Schönberger Sarah-Allegra 15:27, 21. Nov. 2010 (CET)


danke für die guten Anregungen, und das Ausbessern der Rechtschreib- und Tippfehler. Mit den alternativen Übersetzungsvorschläge kann ich auch gut leben. Was mir weiterhin rätselhaft scheint, ist wie man durch den Namen die Person eindeutig als Mann erkennen kann? Ishiwake ist meiner Recherche nach ein Nachname, der sowohl von Frauen als auch von Männern getragen werden kann. Ich würde mich sehr freuen, wenn du deine Überlegungen erläutern könntest, damit ich versteh wo das Geschlecht ablesbar ist.

Danke! --Florian Purkarthofer 01:46, 22. Nov. 2010 (CET)

kann mich der meinung der kollegin nur anschliessen. das einzige was ich ergänzt habe ist ein link zu 三報.

Schlussbemerkung

Ich finde, dass in allen Übersetzungen der letzte Absatz entschärft wird und frage mich, ob das wirklich sein müsste. Es steht kein Konjunktiv im Original! Ich glaube, Kyōkais Aussage sollte irgendwie radikaler rüber kommen. --Bernhard Scheid 18:10, 8. Jan. 2011 (CET)

Titel

Noch eine Kleinigkeit: Im Titel steht: „dass jemand sein Pferd mitleidlos zu schwere Last tragen ließ“ und später: „Er belud sein Pferd so schwer, dass es die Kraft [des Pferdes] überstieg,...“ . Mein Vorschlag: „...dass einer sein Pferd grausam mit zu schweren Lasten belud“ und dann im Haupttext: „Er ließ sein Pferd überschwere Lasten tragen,...“ --Bernhard Scheid 18:41, 10. Jan. 2011 (CET)