I-21/Textausgabe

Aus Nihon Ryo-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tabellarische Aufschlüsselung nach einzelnen Passagen:[1]

Original Übersetzungen Übersetzung (neu)
無慈心而馬負重駄以現得惡報緣 第廿一  慈ぶる心無く馬に重き駄を負して現に悪しき報を得る緣 第二十一 Wer sein Pferd mitleidlos zu schwere Last tragen lässt, der bekommt es noch in diesem Leben schlimm vergolten.
21. Geschichte: Von dem Mann, der mitleidlosen Herzens war und noch im gleichen Leben die karmische Vergeltung dafür erfuhr, daß er Pferde mit überschweren Lasten belud
Einundzwanzigstes En: Unbarmherzig dem Pferde zu schwere Last aufladen, daher sichtbar-gegenwärtige schlimme Vergeltung empfangen.
On Gaining an Immediate Penalty for Driving a Heavily Burdened Horse without Mercy
昔河內國有瓜販之人,名曰-石別也. 昔河内国に苽販の人有り。名けて石別と日ふ。 Vor langer Zeit lebte in der Provinz Kawachi ein Melonenverkäufer. Sein Name war Ishiwake.
Einst lebte in der Provinz Kawachi ein gewisser Melonen-Verkäufer, der mit Namen Isowake hieß.
Einst war im Lande Kahachi ein Melonenverkäufer mit Namen Ishiwake genannt.
In Kawachi province there was once a man named Isowake who used to sell melons.
過馬之力,而負重荷. 馬の力を過ぎて重き荷を負し、 Er belud sein Pferd so schwer, dass es dessen Kraft überstieg,
Er belud sein Pferd mit viel größerer Last als es zu tragen die Kraft hatte.
Der lud dem Pferde Lasten auf, die über dessen Kraft gingen.
He would saddle a horse with an overwhelming burden
馬不得往時,瞋恚捶駈. 馬往かぬ時には瞋恚り捶ち駆ふ。 und als es nicht mehr weiter ging, wurde er wütend und trieb es voran, indem er es peitschte.
Als es dann nicht mehr weiterzugehen vermochte, da wurde er darüber wütend, peitschte das Tier und trieb es voran.
Da das Pferd nicht zuging, ergrimmte er, schlug es und hetzte es.
and, if it failed to move, would whip it agrily and drive it forward.
負重荷勞之,兩目出淚. 荷を負ひて労れ、両の目に涙を出す。 Das Pferd war so erschöpft vom tragen der schweren Last, dass ihm die Tränen aus beiden Augen traten.
Erschöpft von der großen Anstrengung und der schweren Last auf seinem Rücken liefen dem Pferd schon zu beiden Augen die Tränen heraus.
Vor Anstrengung beim Schleppen der Last flossen dem Pferd aus beiden Augen die Tränen.
The horse staggered along with ist eyes full of tears.
賣瓜竟者,即殺其馬. 苽を売り竟ればすなはち其の馬を殺す。 Als alle Melonen verkauft waren [und er das Pferd nicht mehr brauchte], tötete er dieses.
Selbst als der Mann schon alle seine Melonen verkauft hatte, schindete er das Pferd immer noch weiter, bis es schließlich darunter zugrunde gegangen war.
Nach Verkauf der Melonen machte er dem Pferde den Garaus gemacht.
When Isowake had sold all of the melons, he would then kill the horse.
如是殺之為多遍. 是くの如く殺すこと多遍して後に、 Nachdem er viele Male Pferde auf diese [grausame] Weise getötet hatte,
Auf diese Weise hatte jener Mann schon viele Pferde zu Tode geschunden.
So hatte er viele Male den Garaus gemacht.
After he had killed a number of horses in this way,
後石別自纔臨涌釜,兩目於釜所煮. 石別自づから纔涌きたる釜を臨めば、 両の目釜に抜入りて煮ちる。 fielen ihm beide Augen aus dem Kopf und wurden gekocht, als er gerade in einen Kessel mit kochendem Wasser blickte.
Kurze Zeit aber, nachdem auch dieses Tier verschieden war, da stand Isowake nahe bei seinem Kessel am Feuer und als er hineinspähen wollte, ob das Wasser schon koche, da schlug ihm die Glut ins Gesicht und verbrannte ihm beide Augen.
Später kam Ishiwake in die Nähe eines kochenden Kessels.

Da traten ihm die beiden Augen aus dem Kopfe, gerieten hinein und wurden gekocht.

Isowake happened to look into a kettle of boiling water, whereupon his two eyes fell into the kettle and were boiled.
現報甚近, 現報はなはだ近し。 Die karmische Vergeltung von Taten in diesem Leben [geschieht] (ist) schon in überaus naher Zeit.
So war für ihn die karmische Vergeltung für sein schändliches Tun schon recht rasch eingetreten.
Die Vergeltung im gegenwärtigen Leben ist ungeheuer nahe.
Swift ist he penalty for evil deeds.
應信因果. 因果を信ふべし。 Man sollte an Karma glauben.
Es kann ja auch nicht angehen, das Gesetz von Ursache und Wirkung zu missachten.
Man muß an Ursache und Wirkung glauben.
How can we not believe in the law of karmic causality?
雖見畜生,而我過去父母, 畜生を見るとも、我が過去の父母なり。 Auch wenn wir [in manchen Lebewesen] nur Tiere sehen, so können es doch auch unsere [verstorbenen] (früheren) Eltern sein,
Selbst wenn Du Deine karmischen Bande nicht zu erkennen vermagst, die Dich mit einem Tiere verbinden, wisse, daß doch ein jedes von ihnen in vergangenen Leben schon hie und da einmal Dein eigener Vater und auch Deine eigene Mutter gewesen war!
Ist es jetzt gleich ein Tier, so mag es mein Vater oder meine Mutter von einst sein;
Beasts in the present life might have been our parents in a past life.
六道四生我所生家, 六道四生は、我が生るる家なり。 denn wir werden in sechs Welten und auf vier Arten geboren.
Auf vier Arten treten wir alle ein in das Leben innerhalb der sechs samsarischen Existenzebenen.
die sechs Welten und die vier Geburten sind es, da wir geboren werden.
We pass through the six modes of existance and four manners of birth.
故不可無慈悲也. 故に慈悲無かるべからず。 Daraus folgt, dass man [niemals] (nicht) ohne Mitleid sein sollte.
Für kein einziges dieser Schar von Lebewesen darf man ohne Mitgefühl sein!
Mitgefühl und Erbarmen sind darum dringend geboten.
Reflection shows us that we cannot be without mercy.

Fußnoten

  1. Schema der Tabelleneinträge:
    Original Übersetzung neue Übersetzung
    Kanbun-Text(Izumoji)  Bungo-Text (Izumoji) Neue Übersetzung Benedek/Purkarthofer
    deutsche Amateur-Übersetzung (Georg Geenen)
    deutsche Übersetzung (Bohner 1934)
    englische Übersetzung (Nakamura 1973)