Societas Internationalis Limnologiae Austria

 

Mitglied werden | Spenden

 

Ruttner Preis

Der Ruttner Preis zeichnet hervorragende Leistungen von DiplomandInnen und DoktorandInnen der Limnologie aus.

Wer kann einreichen?

Alle StudentInnen der Limnologie, die im Rahmen ihrer Diplomarbeit oder Dissertation publiziert haben. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft bei SIL-Austria. Wenn Du noch nicht Mitglied bist, es aber werden möchtest, kontaktiere bitte Sabine Wanzenböck oder fülle das Online-Formular unter »Mitglied werden« aus.

Wann und wo kann man einreichen?

Alle Arbeiten müssen bis 15. Oktober 2019 elektronisch an Sabine Wanzenböck oder Martin Kainz erfolgen. Die Einreichung muss die zu evaluierende Publikation, einen Lebenslauf, sowie ein kurzes Statement, das die Relevanz der Arbeit unterstreicht, enthalten. Unvollständige Einreichungen können nicht berücksichtigt werden.

Welche Arbeiten können eingereicht werden?

Je eine Publikation (»accepted« oder bereits veröffentlicht in 2017, 2018 und/oder 2019), die im Rahmen der Diplomarbeit oder Dissertation entstand, und peer reviewed in einem ISI Journal veröffentlicht ist. Erstautorenschaft der EinreicherIn ist Voraussetzung.

Wie werden die Publikationen evaluiert?

Fünf GutachterInnen der SIL-Austria evaluieren die eingereichten Publikationen basierend auf deren Innovationswert, Beitrag zur Publikation des/der EinreicherIn, Allgemeininteresse (versus regionaler Bedeutung) und dem Ranking der Zeitschrift, in der publiziert wurde.

Wie hoch ist der Preis dotiert?

Es wird je einen Ruttner Preis für das beste Diplomarbeits- und das beste Dissertationspaper verliehen. Die Preisträger werden ihre Arbeit beim SIL-Austria Treffen im Oktober 2019 vorstellen. Die Preise sind mit je 500 EUR dotiert.