Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zitieren - totale Verwirrung!! HILFE!
#1
Okay, ich weiß dass ich hier in letzter Zeit eine Menge ähnlicher Fragen reingestellt hab, aber je weiter man sich in die Materie des wissenschaftlichen Arbeitens vorarbeitet, desto verwirrender wird es.

Hier das Problem: In wissenschaftlichen ARtikeln wird ja auch viel zitiert, und wenn ich dann eine Stelle aus diesem Artikel zitieren will WIE WEIß ICH DANN, WER DAS GESAGT HAT??

Schon klar, wenn ein anderer Autor die Information gegeben hat, steht es daneben. Aber wenn da ein (oder mehrere) Absatz/Absätze ohne Autor stehen und irgendwo im nächsten Absatz steht dann wieder ein Autor, von wo bis wo ist das Zitat dann diesem Autor zuzuschreiben? Immer von einer Autorennennung bis zur nächsten oder wie? Oder nur vom Absatzanfang? ODer nur der Satz, wo der Autor vor dem Punkt mit eingeschlossen ist? Häufig steht eine Autorenangabe dann auch einige Sätze weiter oder auf der nächsten Seite sodass man sie übersieht. Wie schlimm ist es, wenn man den SAtz dann dem Autor des ARtikels, in dem man die Aussage gelesen hat, angibt?

Ich persönlich dachte immer, wenn die Literaturangabe vor dem Punkt im Satz eingeschlossen ist, bezieht sie sich auf diesen Satz. WEnn sie am Ende eines Absatzes nach dem Punkt steht, bezieht sie sich auf den ganzen ABsatz. Ich hab aber feststellen müssen, dass es keine Quellenangabe "nach dem Punkt" gibt! Also, wie oben geschildert, wie weiß ich dann, wie viel von dem Text zu welchem Autor gehört?

Das ist total wichtig. ICh fürchte nämlich, dass ich alle Zitate in meiner Diplomarbeit nochmal durchgehen muss, wenn hier jetzt was Blödes rauskommt...
The truth is out there!
Zitieren
#2
hab da eine frage beim zitieren in der bakk arbeit...
z.b. ich hab das wort "ernährung" und möchte das definieren...quelle zb duden aus dem internet
wie zitiere ich das richtig... schreibe ich da im text (Anonym, 2011) bzw die jahreszahl weiß ich ja auch ned wirklich..oder als autor Bibliographisches Institut GmbH??

und wie gebe ich das dann in der literatur an??
--------------------------
und wenn ich ein bild habe...vom internet...wie muss ich das im text und hinten angeben??da gibt es ja jz nicht wirklich eine jahreszahl oder einen "autor" dazu
Zitieren
#3
(12.10.2011, 13:56)mUsiC schrieb: hab da eine frage beim zitieren in der bakk arbeit...
z.b. ich hab das wort "ernährung" und möchte das definieren...quelle zb duden aus dem internet
wie zitiere ich das richtig... schreibe ich da im text (Anonym, 2011) bzw die jahreszahl weiß ich ja auch ned wirklich..oder als autor Bibliographisches Institut GmbH??

und wie gebe ich das dann in der literatur an??

das hab ich mich auch schon gefragt! Bitte vielleicht weiß das ja wer?!

und noch was: wenn ich von einer internetseite etwas verwende, wie gebe ich das im text an???
zB von http://www.ake-nutrition.at und davon ein pdf (resolution europarat ministerkomitee) mit eigenme autor, jahreszahl etc
im literaturverzeichnis weiß ich schon, wie es anzugeben ist, aber im text???
geb ich da die internetseite an oder den autor des pdf???
Zitieren
#4
du gibst an: Bibliographisches Institut (Hrg.) (n.b.). n.b. = Jahreszahl nicht bekannt

heidi: wieso zitierst du in einem paper die einzelnen quellen? du brauchst nur das paper selbst als quelle angeben.
zum pdf: du zitierst ganz normal den autor des pdfs mit dazugehöriger jahreszahl. dann gibst du an: internet: und dann eben den url
Zitieren
#5
(14.10.2011, 08:00)chri schrieb: zum pdf: du zitierst ganz normal den autor des pdfs mit dazugehöriger jahreszahl. dann gibst du an: internet: und dann eben den url

Danke! Also versteh ich das richtig - im Text Autot+Jahreszahl und in Literaturverzeichnis dann die ganze wurst mit url?! oder im text auch bereits den url angeben??
Zitieren
#6
Hilfreiche Tipps zum Zitieren findet ihr prinzipiell hier:
http://www.univie.ac.at/Ernaehrungswisse...lomarb.htm

alles was im Internet als pdf verfügbar ist, ist meist auch in einem Journal oder ähnlichem auch irgendwo gedruckt worden. Deshalb in diesem Fall nicht die Internetquelle zitieren sondern wie gewohnt mit Autor 1, Autor 2, Ator 3. Titel, Zeitschrift, Jahr, Seiten.

Auch beim Duden gibt es eine Papierausgabe:
hier empfiehlt sich bei Thalia, etc nachzusehen und so würde ich es zitieren:
Bibliographisches Institut GmbH. Duden Deutsches Universalwörterbuch. Dudenverlag 2011; Seiten.
und im Text [Bibliographisches Institut GmbH, 2011]

Was das zitieren von Texten, wo mehrere Autoren vorkommen betrifft, solltest du immer die Ursprungsquelle lesen und von dort zitieren! Es empfiehlt sich das Abschreiben/übersetzen von Sätzen, wo mehrere Autoren angeführt sind, nicht: immer Ursprungsquelle lesen! Vielleicht reicht für deine Arbei nur eine Ursprungsquelle von dem entsprechenden Satz!





Zitieren
#7
zum pdf: nein im text wird prinzipiell nie die url angegeben sondern immer ganz normal AUTOR, 2011

Zitieren
#8
und wie macht man das bei nem bild??also wenn ich das vom interent wo her habe...
Zitieren
#9
(14.10.2011, 14:51)mUsiC schrieb: und wie macht man das bei nem bild??also wenn ich das vom interent wo her habe...

bei bildern ist es auch so: [Autor, Jahr] und im Literaturverzeichnis volle Quellenangabe!
Bei Internetbildern immer darauf achten, ob sie von einer serösen Quelle kommen!!!
Zitieren
#10
hallo!
hab noch eine frage zum zitieren...
wenn ich von einem autor zwei studien aus dem gleichen jahr habe, wie zitiere ich das dann im text???
also zb Studie A und B von Hr.Meier sind beide aus dem Jahr 2009 -> im Text steht ja dann nur [MEIER, 2009] - wie kann ich aber erkenntlich machen, ob ich Studie A oder Studie B meine???
hoffe, ihr versteht was ich da konfus zu erklären versuche...
danke!!!
Zitieren
#11
bei gleichem autor und selben jahr:

[AUTOR, 2011a]
[AUTOR, 2011b]

lg chrissi
Zitieren
#12
Super, vielen dank chrissi, du scheinst dich da echt gut auszukennen!!!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
25Question Diplomarbeit zitieren barbarella 4 4.228 22.03.2012, 15:17
Letzter Beitrag: barbarella
  Diplomarbeit zitieren von Vo-Folien barbarella 5 5.596 22.02.2012, 13:33
Letzter Beitrag: Kathi
  Zitieren in englischer Arbeit angela1 2 1.553 09.08.2011, 16:10
Letzter Beitrag: angela1
  Ernährungslehre-Prüfung-VERWIRRUNG Gerti 1 1.644 07.03.2011, 00:56
Letzter Beitrag: katzl
25Question erzeugung tierischer grundnahrungsmitteln - verwirrung!! müsli 7 2.449 19.12.2010, 18:32
Letzter Beitrag: Läkerol

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste