Suchtgefahr beim Online-Poker?

Freizeitaktivitäten und Forumsspiele

Suchtgefahr beim Online-Poker?

Beitragvon Richii » 8. März 2017, 13:16

Hey Leute,

ich pokere sehr gern, vor allem mit Freunden. Nun überlege ich auch online ein wenig zu zocken, jedoch schreckt mich das Suchtpotential ein wenig ab. Nicht, dass ich dann am Tag zu nichts anderem mehr komme :D

Was meint ihr? Sollte man sich davor scheuen, ne oder?
Benutzeravatar
Richii
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 41
Registriert: 12. Oktober 2016, 15:10
Studium: Wirtschaftsingenieurwesen

Re: Suchtgefahr beim Online-Poker?

Beitragvon VanWilder » 10. März 2017, 15:20

Hi Richii,

Also scheuen musst du dich nicht, aber du solltest schon darauf achten ob du Anzeichen für Spielsucht entwickelst. Wenn du auch wirklich an deinem Pokerspiel arbeitest, dann könntest du ja vielleicht auch eines Tages richtig Geld damit verdienen. ;)

Es macht in jedem Falle Spaß, aber ist auch sehr zeitintensiv bei gewissen Spielarten. Für den Anfang würde ich dir auch so eine Seite hier empfehlen. Dort spielen auch relativ viele Anfänger, wodurch dir der Einstieg ein wenig erleichtert werden könnte. Du solltest jedoch auch aufpassen, weil diese vielen Anfänger auch einige erfahrene Spieler anziehen, welche einfaches Geld machen wollen.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. :)

LG
Benutzeravatar
VanWilder
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 46
Registriert: 10. März 2017, 15:00

Re: Suchtgefahr beim Online-Poker?

Beitragvon SeniorSylphide » 22. März 2017, 18:36

Kommt wohl darauf an, wie hoch dein allgemeines Suchtpotential ist :D
Ich kenne Leute, die ihre gesamten Ersparnisse in diese billigen Spielautomaten beim nächsten Döner verzockt und sich auch noch bei äußerst ominösen Leuten verschuldet haben.
Falls du frühe Anzeichen einer Spielsucht erkennen solltest, hör lieber wieder damit auf, bevor dir auch so etwas passiert.
SeniorSylphide
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 19. März 2017, 01:26
Studium: Kunst-&Literatur-Wissenschaften

Re: Suchtgefahr beim Online-Poker?

Beitragvon puppepuppe » 20. September 2017, 15:14

Die Suchtgefahr kann bei verschiedenen Situationen entstehen, nicht nur im Fall mit Casinos. Diese Frage ist auch sehr persönlich. Vieles hängt vom Charakter ab. Man muss einfach den Prozess kontrollieren.
puppepuppe
Member
Member
 
Beiträge: 22
Registriert: 6. August 2017, 16:00

Re: Suchtgefahr beim Online-Poker?

Beitragvon rosinchen » 28. September 2017, 14:41

Das ist sehr individuell. Das Spielen kann nicht immer die Sucht verursachen. Ich spiele oft Casinos und mag diese Beschäftigung. Mein Favorit ist Book of Ra kostenlos spielen ohne anmeldung Ich bin echt begeistert. Die Zeit vergeht im Flug, wenn ich spiele.
rosinchen
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 4. September 2017, 13:39

Re: Suchtgefahr beim Online-Poker?

Beitragvon RainerKäsek » 28. September 2017, 15:37

Ach das sehe ich eher gelassen
Benutzeravatar
RainerKäsek
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 45
Registriert: 19. September 2016, 13:05

Re: Suchtgefahr beim Online-Poker?

Beitragvon Stevie » 1. November 2017, 12:26

Wenn du schon so nachdenkst, würde ich dir raten erst gar nicht damit anzufangen. Am besten es bleibt dabei das du mit den Freunden pokerst.
Es kann schnell passieren das sich eine sucht draus endwickelt. Und Spielsuch ist eine der schlimmsten.
Stevie
Member
Member
 
Beiträge: 26
Registriert: 28. Oktober 2017, 11:14

Re: Suchtgefahr beim Online-Poker?

Beitragvon Schmitti2 » 10. August 2018, 23:56

Schön wie hier dann Links zu Onlinekasinos gepostet werden...

Wie viele Leben durch das Glücksspiel zerstört werden ist mal wieder egal. Hauptsache Kohle machen!

Auf keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen. Eine Sucht entsteht nicht von heute auf morgen sonder in einem Prozess. Wenn du dir jetzt schon so Gedanken machst, dann zeigt mir das, dass du bereits Tendenzen zur Suchtentwicklung hast. Les dir Mal durch wie Sucht entsteht https://www.glueckszone.de/wie-entsteht-sucht/ und Fälle dann eine clevere Entscheidung. Lieber jetzt als in ein paar Jahren im Bankrott und alleine auf der Straße oder im Knast. Das passiert nämlich im schlimmsten Fall!

Ende und aus

Schmitti
Schmitti2
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 10. August 2018, 23:49


Zurück zu Freizeit und Fun



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste