No Racism!

Rassismus und menschenverachtendes Gedankengut sind in den letzten Monaten spürbar präsenter geworden. Nun hat es leider auch die Biologie erreicht. Gestern wurden uns rassistische, verhetzende und neonazistische Schmiererein im UZA 1 auf einem aktuellen Aushang gemeldet. Wir haben diese umgehend gesichtet, mit dem Portier entfernt und es wurde eine Anzeige veranlasst.

Die STV Biologie stellt sich klar gegen ein solches Weltbild und für ein kooperatives und friedliches Miteinander.

Oder wie wir es in unseren Grundsätzen geschrieben haben: Für die Gleichheit aller Menschen!

Haltet die Augen offen, meldet alle Vorfälle, zeigt klare Grenzen auf!

Für eine coole Bio!

Lehrproben am Zentrum für Molekulare Biologie

At December, 11 & 12th the Teaching Talks for RNA Biology will be take place from 12:00 to 13:00. The Teaching Talks for Cell & DevBio will be take place one January 9th and 10th from 9:00 to 11:00.

Liebe Studis,

in Zukunft stehen uns einige Lehrproben für zukünftige Professuren bevor.

Ihr seid herzlich eingeladen, euch die Vorträge anzuschauen und uns eure Meinung zu den Kandidat_innen mit Fragebögen mitzuteilen.

Die Anwesenheit aller Lehrproben wird mit 1 ECTS gut geschrieben.
Es ist keine Voranmeldung nötig, eine Unterschrift vor Ort auf der Anwesenheitsliste reicht.

Weiterlesen…

SCHON WIEDER TRINKWASSERVERSEUCHUNG IM UZA1

Es wurden erneut eine Legionellenbelastung im Warmwasser am UZA1 festgestellt.
Das Trinken von legionellenbelastetem Wasser stellt kein Risiko dar. Eine Gesundheitsgefährdung besteht dann, wenn legionellenhaltiges Wasser als Aerosol (Wassersprühnebel) mit der Luft eingeatmet wird.

Ein erhöhtes Infektionsrisiko haben z.B. Personen mit
* ausgeprägter Abwehrschwäche
* chronischen Krankheiten (bestimmte Lungen-, Herzerkrankungen, bei
unzureichender Nierentätigkeit, Diabetes, Leberzirrhose, Organtransplantatträger,
etc.)
* chronischer Bronchitis
* starke RaucherInnen
* sowie Schwangere.

Als individuelle Risikofaktoren für den Erwerb einer Infektion nach Exposition gegenüber
Legionellen wurden folgende Faktoren identifiziert:
* höheres Alter,
* männliches Geschlecht,
* medikamentöse oder erworbene Immunsuppression,
* chronische Lungenerkrankung,
* starker inhalativer Nikotinabusus,
* chronische Alkoholkrankheit.
Für Stillende ist das Erkrankungsrisiko nicht höher, jedoch sollte im Sinne eines erweiternden
Präventionsgedankens eine Exposition vermieden werden.

Entnommen aus einem Rundschreiben des RRM. Wir sind selber nicht vom RRM informiert worden, sondern haben diese Informationen auch erst über Umwege erfahren.

Spatenstich – neues Biozentrum

 

In den Rahmen gerückt. Neubau ist ja super, ABER…


Vorgestern fand der Spatenstich zum neuen Biozentrum in der Schlachthausgasse statt. Mit dabei waren auch Bundesminister Heinz Faßmann und Rektor Heinz Engl. Bundesminister Faßmann gab sein bestes, um den Neubau positiv darzustellen…

Weiterlesen…

Inskriptionsberatung Herbst 2018

Traditionell bieten wir zum Anmeldefenster der prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen ausgedehnt Beratung an. Egal, ob du neu an der Uni bist, das erste Mal Punkte setzt oder aus anderen Gründen nicht weiter weißt, wir helfen dir gerne. Du findest uns zu folgenden Zeiten zur Inskriptionsberatung im Kammerl an der Althanstraße: Donnerstag 06.…

Weiterlesen…

Aufnahmetest -Erstiinfos

Herzlichen Glückwunsch zur Aufnahme ins Biostudium! Viel Erfolg beim Studienstart!

Auch heuer ist der Aufnahmetest erfolgreich über die Bühne gegangen. Zum sechsten Mal sind alle Personen aufgenommen worden, die das gesamte Aufnahmeverfahren durchliefen. Wir gratulieren herzlich allen angehenden Bios.
Alle Infos zum Studienbeginn findet ihr zusammengefasst auf unserer neuen Seite unter ERSTES SEMESTER.

Trotz der Tatsache, dass wir heute beim Aufnahmetest anwesend waren, stehen wir Zugangsbeschränkungen kritisch gegenüber. Nicht zuletzt wirkt ein „Aufnahmeverfahren“ ziemlich zweifelhaft, wenn eh alle Anwesenden aufgenommen werden. Mehr dazu könnt ihr auch in unseren Grundsätzen lesen.

Auch die STV macht mal Ferien


Auch die STV macht mal Ferien. Daher gibt es im August keine Journaldienste.
Wir sind weiterhin per Mail erreichbar, wünschen euch noch einen schönen Sommer und freuen uns wieder viele Bios im September sehen zu können.

Erstsemestrigentutorium WS 2018/19

Liebe Studis, liebe zukünftige Tutor_innen! Wir hatten gestern unseren Erstitutinfoabend und wir müssen sagen, es sind noch einige Plätze frei! Wir wären zwar nicht böse, wenn wir selbst etwas mehr zum Essen und Trinken hätten, aber dafür war es ja eigentlich nicht gedacht. Also, falls jemand gestern nicht konnte, aber…

Weiterlesen…