Mit Oktober 2017 wird der „alte“ Magister Studiengang durch den „neuen“ Master Studiengang ersetzt. Das Masterstudium „Publizistik- und Kommunikationswissenschaft“ dauert vier Semester (Mindeststudienzeit) und umfasst 30 Semesterwochenstunden (SWS). Der Arbeitsaufwand beträgt insgesamt 120 ECTS-Anrechnungspunkte. Voraussetzung für die Zulassung ist der Abschluss des Bachelorstudiums „Publizistik- und Kommunikationswissenschaft“ oder eines vergleichbaren Studiums. (Dazu zählt auch das Bakkelaureat Studium)

Master Studienverlaufsplan

Master_U__bersicht

auch hier als Link

Master auf der Seite der SPL

Studienplan

Im Master Studium werdet ihr, ähnlich wie auch im Bachelor Studium verschiedene Vorlesungen (VO), Vorlesungen mit Übungen (VU) und Seminare (SE) besuchen.

In VERTHE erhältst du eine Theoretische Vertiefung hier gibt es drei VOs zu besuchen, ohne Voraussetzungsketten.

In VERME jedoch gibt es eine VO die als Voraussetzung für beide VUs gilt. Hier vertiefst du deine Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bereich der wissenschaftlichen Methodik.

VERBE soll mehr Einblick in berufsbezogene Kenntnisse und Fertigkeiten geben. Dieses Modul besteht aus 4 Vorlesungen.

VERIN schließt das Quartett aus Vertiefungen ab und soll durch individuelle Vertiefung die Interdisziplinarität deines Wissens fördern. Hier kannst du im Rahmen von 30 ECTS während des ganzen Studiengangs weitere Lehrveranstaltungen besuchen. Diese wählst du entweder aus VERBE aus oder aus anderen, von der SPL bekanntgegebene, LVs. Mehr Infos zu VERIN findest du hier auf der SPL

Im Forschungsseminar (FOSE) wirst du auf aktuellem Stand der Forschung zwei Projekte aus frei wählbaren Themenfeldern vorbereiten. Voraussetzung ist hier VERTHE und VERME, deswegen empfiehlt es sich diese im 1. Semester abzuschließen.

Das Mastermodul kann nach FOSE besucht werden.

Weitere Infos zum Master lassen sich auch HIER finden